Unterhaltung

Wissenschaftler finden heraus, warum Labradore so gefräßig sind

ADVERTISING

Viele Labrador-Besitzer sind der Meinung, dass ihr geliebter Vierbeiner von grenzenlosem Appetit geplagt ist.

 

Labradore sind stets hungrig – entweder starren sie ihr Herrchen / Frauchen beim Essen an oder neigen neugierig den Kopf, sobald die Kühlschranktür aufgeht.

 

Wissenschaftler haben nun herausgefunden, warum Labradore unentwegt Hunger haben.

 

hungry-lab-2Quelle: @ZolaTheLab

 

Am 4. Mai hat die University of Cambridge eine Studie in der Fachzeitschrift "Cell Metabolism" veröffentlicht, die sich mit den Ursachen dieses Phänomens beschäftigt.

 

Die Forscher fanden heraus, dass in jedem vierten Labrador ein Gen für "hohe Essenslust" in der DNA verankert ist. Das bedeutet, dass sich beim und nach dem Essen kein Sättigungsgefühl bei den Hunden einstellt. So werden sie selbst nach Einnahme eines ausgiebigen Mahls nicht müde, auf euer Essen zu starren.

 

hungry-lab-1Quelle @Instagram

 

Kommt euch dieser Gesichtsausdruck bekannt vor?

 

Die Wissenschaftler haben 310 Labradore untersucht. Ebenso wurden Herrchen und Frauchen über die (übertriebenen) Essgewohnheiten ihrer Hunde befragt.

 

Das Gen, was bei einem Viertel der untersuchten Hunde entdeckt wurde, lässt sich als "Übergewichts-Gen" bezeichnen.

 

Außerdem wurde herausgefunden, dass Genträger im Durchschnitt 1,9kg schwerer sind als nicht betroffenene Hunde, selbst wenn Hundeeltern ihnen viel Auslauf geben und / oder sie auf eine kontrollierte Diät setzen.

 

hungry-lab-3Quelle: @Instagram

 

Hierzu die Leiterin der Studie, Eleanor Raffan:

 

Aufgrund dieses  Gens kann das Hunger- bzw- Sättigungsgefühl des Hundes nicht reguliert werden. Menschen, die mit Labradoren zusammenleben, sprechen häufig von einer mehr oder weniger hoch ausgeprägten Fresssucht ihres Labradors. Diese Beobachtung passt daher mit unserem wissenschaftlichen Befund zusammen."

 

hungry-dog-5Quelle: @Chocoholic

 

Dies könnte also die wissenschaftliche Ursache dafür sein, weshalb euer Hund jedes Mal euer letztes Stück Bacon haben will. Doch gebt nicht nach! Probleme im Zusammenhang mit Übergewicht können oft zu weiteren Problemen wie Gelenkschwäche oder Herzerkrankungen führen.

 

ADVERTISING

About the author

Charlotte Fiedler