News

Wissenschaftler fanden heraus, dass wir Hunden gegenüber mehr Migefühl haben als gegenüber Menschen

ADVERTISING

Ob im Fernsehen oder im echten Leben – der Tod eines Hundes macht uns immer traurig. Viele von uns haben bereits aufgehört. einen Film oder eine Serie zu schauen, nachdem ein Hund gestorben war. Wenn ihr euch in einer dieser Situationen wieder erkennt, dann ist das kein Grund zur Sorge. Eure Reaktion ist ganz normal. Eine amerikanische Studie von Jack Levin und Arnold Arluke, Soziologen und Professoren an der Northeastern University in Boston zeigt, dass es nur logisch ist, dass wir Hunden gegenüber mehr Empathie zeigen als gegenüber Menschen.

 

Quelle: Ark Putney Academy

 

Die Forscher zeigten einer gewissen Anzahl von Personen ein Foto eines fiktiven Polizeiberichts, indem es um Gewaltstraftat ging, die mit einem Baseballschläger verübt wurde. Das Opfer war jedes Mal ein anderes: Ein Welpe, ein Baby, ein Hund und ein erwachsener Mann. Im Polizeibericht waren die Umstände der Tat nur ganz knapp beschrieben: Das Opfer sei einige Minuten nach dem Vorfall bewusstlos gefunden worden. Sein Bein sei gebrochen gewesen und er habe mehrere Schürfwunden gehabt.

 

Quelle: Rover

 

Danach wurde die Empathie gemessen, die die Probanden beim jeweiligen Foto fühlten. Der Welpe und das Baby lagen an der Spitze – sie hatten fast die gleiche Punktzahl erreicht. Verglichen mit den anderen "Opfern" waren die Teilnehmer dem Mann gegenüber fast gleichgültig. Laut Jack Levin und Arnold Arluke lassen sich diese Ergebnisse dadurch erklären, dass es sich sowohl bei dem Baby als auch bei dem Hund um schutzbedürftige Lebewesen handelt.

 

Auch der erwachsene Hund kann leicht einem Gewaltverbrechen zum Opfer fallen. Er ist vom Menschen abhängig und kann sich, anders als der Mann, nicht selbst verteidigen.  Wir zeigen also für die schwachen Mitglieder unserer Gesellschaft am meisten Mitgefühl.

 

Via : Démotivateur/The Daily Mail

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING

About the author

Andrea A.