News Schönes

Violet, die Hündin, die ihr ganzes Leben lang angekettet leben musste

ADVERTISING

Im Dezember 2016 hatten die Qualen der Hündin Violet endlich ein Ende. Sie hatte ihr ganzes Leben lang mit einer Kette um den Hals verbracht und wurde schließlich von der Organisation Animal Welfare Coalition of Northeastern New Mexico gerettet.

 

violent-chienne-enchainee-sauvetage-1Quelle: NMDOG

 

Eine Frau hatte sie auf einem Grundstück im US-Staat New Mexico entdeckt und die Organisation verständigt. Diese hatte die Polizei eingeschaltet und gemeinsam konnten sie Violet und vier weitere Hunde befreien. In New Mexico ist es illegal, seinen Hund ohne Aufsicht draußen anzuketten.

 

Angela Stell, die Gründerin der Rettungsorganisation NMDOG, berichtete:

 

Sie haben festgestellt, dass der Besitzer der Hunde im Gefängnis sitzt und sich nicht einmal auf dem Grundstück befand, um sich um die Hunde zu kümmern.

 

violent-chienne-enchainee-sauvetage-2Quelle: NMDOG

 

NMDOG nahm daraufhin ein paar der geretteten Hunde auf, unter ihnen auch Violet. Zunächst wurden sie alle von einem Tierarzt untersucht.

 

Violets Haut war von der Sonne verbrannt worden und litt an einem schlimmen Parasitenbefall.

 

violent-chienne-enchainee-sauvetage-3Quelle: NMDOG

 

Trotzdem war sie glücklicherweise nicht unheilbar erkrankt. Angela erklärte:

 

Sie hatte sehr große Angst und heute ist sie immer noch ein bisschen scheu. Wenn man die Hand hebt, um etwas zu tun oder sich sehr schnell bewegt, zuckt sie kurz zurück und versteckt sich, als ob man sie gleich schlagen würde. Ich will mir gar nicht vorstellen, was man ihr angetan hat. Aber sie macht jeden Tag Fortschritte und wir sind lieb zu ihr.

 

violent-chienne-enchainee-sauvetage-4Quelle: NMDOG

 

Violet lernte Schritt für Schritt, wieder Vertrauen zu fassen. Sie liebte es ganz besonders, wenn man ihr ein Plüschtier gab oder mit ihr spazieren ging. Zum ersten Mal in ihrem Leben durfte sie ihre Umgebung kennenlernen, ohne Angst haben zu müssen.

 

violent-chienne-enchainee-sauvetage-5Quelle: NMDOG

 

Heute hat Violet immer noch einen langen Genesungsweg vor sich. Sie muss noch sterilisiert werden, bevor man sie vermitteln kann. Angela weiß, was sie braucht:

 

Sie sollte jemanden finden, der sie wie ein Mitglied der Familie behandelt und sehr viel Zeit mit ihr verbringt. Sie sollte viel drinnen sein, weil sie sehr sonnenempfindlich ist.

 

Nun bleibt es zu hoffen, dass sich der Richtige für Violet finden lässt und die Hündin ihre Vergangenheit endlich hinter sich lassen kann.

 

violent-chienne-enchainee-sauvetage-6Quelle: NMDOG

 

Heutzutage gibt es immer noch unzählige Tiere, die in Tierheimen landen, ausgesetzt werden oder zu einem Leben auf der Straße verdammt sind. Die Tierschutzorganisation Streunerhilfe Bulgarien e.V. hat es sich zum Ziel gemacht, streunende Tiere in Bulgarien zu retten und ihnen eine zweite Chance in Deutschland zu geben.

 

Wenn ihr gerne einen Hund aufnehmen möchtet, könnt ihr ihre Facebook Seite besuchen.

Via : The Dodo

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING

About the author

Andrea A.