News

Trauriger Welpe in Mülltonne entdeckt

ADVERTISING

Im Dezember 2017 erhielten die Verantwortlichen für Tierkontrollen einen Anruf aus Dickinson, Texas. Die Leute erklärten, dass sie besorgt seien, weil ein Mülleimer sich ständig bewegte.

 

Sie waren überrascht als sich herausstellte, dass der Grund dahinter ein acht Wochen alter Welpe war. Es war ein Wunder, dass er noch lebte, denn er war voller Flöhe und Blut und sein Auge hatte sich in der Augenhöhle gelöst. Obwohl er ein Halsband trug, was darauf hindeutete, dass er einen Besitzer gehabt haben muss, war es eindeutig, dass er weggeworfen wurde.

 

Er wurde umgehend in das Animal Kingdom Pet Hospital gebracht, wo man ihn sofort stabilisierte. Niemand weiß, wie sein rechtes Auge so schlimm verletzt wurde, aber wegen der Entzündung musste es entfernt werden. Punktförmige Wunden an seinem winzigen Körper deuteten darauf hin, dass er wahrscheinlich von einem anderen Hund angegriffen wurde.

 

Quelle: Kristen Smith

 

Die Tierärztin Kristen Smith sagte dem Onlinemagazin The Dodo:

 

Wir wussten nicht, ob er die Operation, in dem sein Auge entfernt wurde, überleben würde. Zum Glück hielt er durch und alles lief besser als erwartet.

 

Weil er so stark und mutig war, nannte man ihn Thor. Es schien, als hätte man ihn noch gerade rechtzeitig gerettet, da die Tierärzte sagten, dass er keine weitere Nacht alleine überlebt hätte.

 

Quelle: Kristen Smith

 

Während Thor sich erholte, kam seine charismatische und liebevolle Persönlichkeit zum Vorschein. Smith entschied sich also, ihn mit nach Hause zu nehmen, damit er einen gemütlichen Ort hatte, um vollständig zu genesen. Das örtliche Tierheim Bayou Animal Services war so nett, die Behandlungskosten zu übernehmen.

 

Jetzt kriegt Thor die Liebe und Aufmerksamkeit, die er verdient. Smith sagte:

 

Er ist sehr zutraulich und liebt nichts mehr als zu kuscheln. Er ist so ein süßes kleines Baby und jeder, der ihn trifft, verliebt sich in ihn.

 

Trotz seines eher unglücklichen Starts erholt Thor sich sehr gut. Momentan bekommt er mehrere Behandlungen gegen Parasiten. Sein junges Alter half ihm dabei, sich schnell an das Leben mit nur einem Auge zu gewöhnen. Es scheint ihn überhaupt nicht zu stören.

 

Quelle: Kristen Smith

 

Smith glaubt, dass Thor bald bereit sein wird, ein richtiges Zuhause zu finden. Für Smith ist er „der perfekte kleine Welpe“.

 

Via: The Dodo

 

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen (hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (Ihr Hund wird begeistert sein!). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING

About the author

Louise Springham