News Schönes Videos

Sie wurde von einem Auto erfasst und wollte sich vor lauter Entsetzen nicht helfen lassen

ADVERTISING

Anfang Februar wurde die Tierschutzorganisation Hope for Paws angerufen und von einem verletzten Hund auf der Straße in Kenntnis gesetzt.

 

Wie die Webseite The Dodo berichtete, wurde das Pitbull Weibchen von einem Auto angefahren, doch sie wollte sich von niemandem helfen lassen. Verletzt und verstört hatte sie sich unter ein anderes Auto geflüchtet.

 

jezebel-chienne-hope-for-paws-1Quelle: Hope for Paws

 

Ein paar Mitarbeiter der Organisation machten sich sofort auf den Weg, doch sie wussten, dass sie sich auf eine lange Wartezeit einstellen mussten. Zunächst versuchten sie, die auf den Namen "Jezebel" getaufte Hündin mit Lassos unter dem Auto hervorzuziehen, doch ohne Erfolg. Jezebel knurrte und war erstarrt vor Angst.

 

jezebel-chienne-hope-for-paws-3
Quelle: Hope for Paws

 

Schließlich zogen sich die Mitarbeiter zurück, um das Vertrauen der Hündin zu gewinnen. Und nach einer Weile wagte sich Jezebel tatsächlich nach leichtem Zupfen an den Lassos aus ihrem Versteck. Der Gründer von Hope for Paws Eldad Hagar versuchte, die Hündin zu streicheln, doch sie fürchtete sich immer noch zu sehr.

 

Daher wurde entschieden, Jezebel in einen Käfig zu führen, um sie so schnell wie möglich zu einem Tierarzt zu transportieren.

 

jezebel-chienne-hope-for-paws-4
Quelle: Hope for Paws

 

Wie durch ein Wunder hatte die Hündin bis auf ein paar Blutergüsse keine schwerwiegenden Verletzungen. Als sie in der tierärztlichen Klinik ankam, beruhigte sie sich zunehmend und ließ sich endlich berühren. Sie schmiegte sich sogar an Eldad.

 

jezebel-chienne-hope-for-paws-5Quelle: Hope for Paws

 

Inzwischen ist Jezebel bereit, vermittelt zu werden. Und zweifellos wird die hübsche Hündin schon bald ein wunderschönes Zuhause finden.

 

Hier könnt ihr euch das bewegende Video ihrer Rettung ansehen:

 

 

Heutzutage gibt es immer noch unzählige Tiere, die in Tierheimen landen oder zu einem Leben auf der Straße verdammt sind. Die Tierschutzorganisation Streunerhilfe Bulgarien e.V. hat es sich zum Ziel gemacht, streunende Tiere in Bulgarien zu retten und ihnen, wie Hope for Paws eine zweite Chance in Deutschland zu geben.

 

Wenn ihr gerne einen Hund aufnehmen möchtet, könnt ihr ihre Facebook Seite besuchen.

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen (hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihren für Ihr Vertrauen!

 

* * *

 

Verwandte Themen

 

7 Gründe, einen Hund aus dem Tierheim zu adoptieren

 

adopter-chien-cover

ADVERTISING

About the author

Andrea A.