News Schönes

Sie suchte ein Pokemon und rettete stattdessen einem Kätzchen das Leben

Letzten Sommer eroberte das Spiel Pokemon Go die Welt. Überall gingen die Leute nach draußen, um Pokemon zu fangen. Die Nutzerin der Webseite Imgur stieß dabei auf eine Katze, die dringend Hilde benötigte.

 

Die Frau suchte in den Straßen von Portalegre in Portugal nach Pokemon und vernahm auf einmal lautes Miauen aus einem Stromkasten. Sie näherte sich und merkte, dass sich ein Tier zwischen dem Kasten und der Wand befand.

 

cat-spock-pokemon-4Quelle: Imgur

 

Der Kopf eines Katzenbabys steckte in dem Spalt fest. Sie berichtete in ihrem Post:

 

Es hing dort mit seinem Kopf fest. Ich habe keine Ahnung, wie es das geschafft hat. Es muss schon lange dort gewesen sein. Es hatte kaum noch Energie, um zu schreien.

 

cat-spock-pokemon-3Quelle: Imgur

 

Sie benachrichtigte die Feuerwehr und diese kamen wenig später, um das Kätzchen zu befreien. Zunächst versuchten sie es mit einem Besel und Öl, doch das tat dem Tier zu sehr weh. Schließlich riefen sie die Polizei an und fragten nach der Genehmigung, weiteres Werkzeug benutzen zu dürfen. Daraufhin sperrten sie den Bereich um den Stromkasten ab.

 

cat-spock-pokemon-8Quelle: Imgur

 

Die Feuerwehrmänner versuchten, den Stromkasten nach vorne zu kippen, doch es gelang ihnen nicht. Die Imgur Nutzerin erklärte:

 

Dann hatte jemand die Idee, eine Maschine zu benutzen, um den Kasten zu kippen. Danach brach der Kasten mit einem großen "Bumm" aus dem Boden und die Katze hatte genug Platz, um sich endlich zu befreien.

 

und ihre Eltern entschieden, das Kätzchen mit nach Hause zu nehmen, nachdem man es mit Wasser versorgt hatte.

 

cat-spock-pokemon-6Quelle: Imgur

 

Es fürchtete sich und fauchte, wenn man es berührte. Doch es gab ein paar Familienmitglieder, mit dem es sich besser verstand.

 

Es wollte nicht, dass wir es berühren. Doch es verstand sich sehr gut mit meinen anderen drei Haustieren, zwei Katzen und einem Hund. Wir waren sehr überrascht, als es meinen Hund nicht angefaucht hat und einfach nur "normal" war.

 

cat-spock-pokemon-5Quelle: Imgur

 

Weil es so große Ohren hatte, wurde es auf den Namen "Spock" getauft. Das Kätzchen wurde gebadet, bekam eine Behandlung gegen seine Flöhe und all die Spuren des Unglücks wurden abgewaschen.

 

cat-spock-pokemon-9Quelle: Imgur

 

Langsam aber sicher kam Spock wieder auf die Beine. Nachdem er ein bisschen Futter bekam, wurde er schnell zutraulicher.

 

cat-spock-pokemon-1Quelle: Imgur

 

Und als die Studentin ihre Eltern ein paar Monate später besuchte, wollte Spock sich sofort kraulen lassen.

 

cat-spock-pokemon-2Quelle: Imgur

 

Die Frau liebt die Katze und ist der Meinung, dass sie das schönste Tier der Welt ist. "Von einem schwachen Baby zu einer wunderschönen Katze."

 

cat-spock-pokemon-7Quelle: Imgur

 

Via: The Dodo

ADVERTISING