News Schönes Videos

Sie hatte solche Angst, dass sie ihr Gesicht hinter ihren Pfoten versteckte, als man sie fand

ADVERTISING

Die Mitarbeiter der amerikanischen Tierschutzorganisation Hope for Paws werden fast jeden Tag angerufen, um einem Hund zu Hilfe zu eilen. Meistens handelt es sich dabei um ausgesetzte Hunde, die in großer Gefahr schweben.

 

Doch Lisa Aturo und ihr Kollege Eldad Hagar erlebten kürzlich eine Rettung, die sie nicht mehr so schnell vergessen werden. Die beiden wurden angerufen, um einem alten Golden Retriever Weibchen namens Clarabelle zu helfen. Die Hündin lebte verlassen unter einem Schuppen in der Nähe eines Güterbahnhofs.

 

clarabelle-hopeforpaws-1Quelle: Youtube / HopeforPaws 

 

Sie war vollkommen verängstigt und traute sich kaum ans Tageslicht. Nachdem Hope for Paws von ihr erfuhr, dauerte es ganze fünf Tage, bis es endlich gelang, die Hündin einzufangen. Clarabelle war panisch und wollte nicht, dass sich ihr jemand näherte.

 

clarabelle-hopeforpaws-11Quelle: Youtube / HopeforPaws 

 

Doch da die Mitarbeiter mit solchen Fällen schon Erfahrung hatten, gelang ihnen schließlich die Rettung. Sie mussten auf Lassos zurückgreifen, weil die Hündin sich nicht allein aus ihrem Versteck traute.

 

clarabelle-hopeforpaws-9Quelle: Youtube / HopeforPaws 

 

Eldad gelang es, das Lasso um ihren Hals zu legen. Doch daraufhin reagierte die Hündin auf eine Art und Weise, die den Tierschützern fast das Herz brach. Clarabelle hatte solche Angst, dass sie sich auf den Rücken rollte und ihr Gesicht hinter ihren Pfoten versteckte. So blieb sie liegen und bewegte sich erst wieder, als sanft auf sie eingeredet wurde.

 

clarabelle-hopeforpaws-7Quelle: Youtube / HopeforPaws 

 

Wenig später wurde Clarabelle endlich ins Freie gezogen und in eine tierärztliche Klinik gebracht.

 

clarabelle-hopeforpaws-.png2Quelle: Youtube / HopeforPaws 

 

Dort wurde sie gewaschen und durfte danach in die Rettungsstation von Hope for Paws umziehen.

 

clarabelle-hopeforpaws-3Quelle: Youtube / HopeforPaws 

Heute ist die Hündin wie verwandelt. Sie hat wieder begonnen, Menschen zu vertrauen und wird schon bald zur Vermittlung freigegeben.

Doch bis es soweit ist, lassen wir euch selbst das herzerwärmende Video von Clarabelles Rettung ansehen:

 

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen (hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihren für Ihr Vertrauen!

 

* * *

 

Verwandte Themen

 

7 Gründe, einen Hund aus dem Tierheim zu adoptieren

 

adopter-chien-cover

ADVERTISING

About the author

Léa Marie