News Schönes Tierschutz

Mit einem unglaublichen „Kampfschiff“ wird diese Organisation den Wilderern der Meere die Stirn bieten

ADVERTISING

Die Sea Shepherd Conservation Society SSCS (Gemeinschaft zur Erhaltung der Meere) kämpft seit 1977 für die Erhaltung der Pflanzen- und Tierwelt der Meere und versucht vor allem gegen die Zerstörung des Ökosystems der Weltmeere vorzugehen.

 

Die Naturschutzorganisation hat zudem Walfängern den Krieg erklärt und seit Kurzem eine neue Waffe in ihren Reihen: Den Ocean Warrior, ein 54 Meter langes Schiff, von dem aus die Aktivisten alle sieben Weltmeere beobachten können.

 

seashepherd-oceanwarrior-1Quelle: Reuters

 

Dieser "Meereskämpfer" ist mit allerlei Technologien ausgestattet und trägt seinen Namen nicht umsonst. Das Schiff hat vier Hybridmotoren und mit seiner leichten Aluminiumstruktur erreicht es schnell eine Geschwindigkeit von 30 Knoten (ungefähr 55km/h). Es wird den Aktivisten also leicht fallen, Waljäger zu verfolgen.

 

seashepherd-oceanwarrior-4Quelle: Emmanuel Dunand / AFP

 

Wie auch ein richtiges Kampfschiff hat es eine 360 Grad Lenkung, einen Landeplatz für Hubschrauber und einen starken Wasserwerfer, der Waljägern keine Chance lassen wird. Alex Cornelissen, der Kapitän und Leiter von Sea Shepherd Global, erklärte in einem Interview mit der Zeitung Le Monde:

 

Der Ocean Warrior ist die Waffe, die uns seit 10 Jahren fehlt. Mit ihm haben wir ein Boot, das schneller ist als jedes Wildjägerschiff da draußen. Wir können ihnen überallhin folgen und ihnen entkommen, sollte sie zu aggressiv werden.

 

seashepherd-oceanwarrior-3Quelle: Emmanuel Dunand / AFP

 

Das Schiff wurde speziell für Sea Shepherd gebaut und könnte mit seiner Flagge mit Totenkopf, einem scharfen Dreizack und einem Schäferstock auf schwarzem Hintergrund direkt aus einem Film stammen. Das Schiff wird der Organisation in der Zukunft zweifellos eine große Hilfe sein.

 

seashepherd-oceanwarrior-6Quelle: M/Y Ocean Warrior

 

An Bord des Schiffes wird es ihnen leicht fallen, gegen Wildjäger vorzugehen und viele Meereslebewesen vor dem Tod zu retten. Es stellt eine unentbehrliche Waffe für Sea Shepherd dar, da sie in der Vergangenheit schon mit Jägern aneinandergeraten sind. Eines ihrer Schiffe ist im Jahre 2010 nach einem Zusammenstoß mit einem japanischen Walfänger sogar untergegangen.

 

seashepherd-oceanwarrior-5Quelle: Sea Shepherd

 

Mit dem Ocean Warrior wird sich das Blatt für Sea Shepherd wenden. Die Organisation ist auch für Konfrontationen bereit, um illegalen Aktivitäten auf dem Meer endlich die Stirn zu bieten.

 

Im folgenden Video könnt ihr das Schiff von allen Seiten bewundern:

 

Via: Le Monde /Titelbild: Kyodo – The Japan Times

 

ADVERTISING

About the author

Andrea A.