News

Man färbt ihm die Pfoten lila, um auf seinen Tod zu wetten zu können

Der Kater Mister Purple Paws aus Naples im US-Staat Florioda entkam knapp einem grausamen Schicksal. Er wurde von Clewiston Animal Control gefunden, als er allein durch die Straßen streunte.

 

cat-purplepaws-3Quelle: Facebook/Naples Cat Alliance

 

Daraufhin brachte man ihn zur Organisation Naples Cat Alliance, wo sich Megan Sorbara um ihn kümmerte. Sie zuerst davon aus, dass er ein Streunerkater wie jeder andere sei.

 

Doch bei näherer Betrachtung entdeckten die Mitarbeiter etwas Merwürdiges. Alle Tatzen des Katers sowie seine Stirn waren lila, woraufhin er den Namen "Mister Purple Paws" bekam.

 

cat-purplepaws-1Quelle: Facebook/Naples Cat Alliance

 

Sorbara war schon lange in der Tierrettung tätig und wusste sofort, was dem Kater zugestoßen sein musste. Vermutlich hatte man ihn als Köder bei Hundekämpfen eingesetzt. Sie berichtete auf Facebook:

 

Leute, die Hundekämpfe veranstalten, benutzen Farben, um auf die Katzen zu wetten, die zuerst sterben werden […] Das ist an Grausamkeit nicht zu überbieten.

 

Mister Purple Paws hatte großes Glück, diesem Schicksal entkommen zu sein. Weil er keine Verletzungen aufwies, vermuteten die Tierschützer, dass er fliehen konnte, bevor die Kämpfe losgingen.

 

car-purplepaws-2Quelle: Facebook/Naples Cat Alliance

 

Sobara erklärte, dass sie die Geschichte des Katers besonders schockierte:

 

Ich halte mich eigentlich für eine Person, die schon sehr viel gesehen hat. Ich hatte mit vielen verletzten, abgemagerten und vernachlässigten Tieren zu tun, aber irgendwie ist mir dieser Fall unter die Haut gegangen.

 

cat-purplepaws-4Quelle: Facebook/Naples Cat Alliance

 

Glücklicherweise bekommt Mister Purple Paws nun die Zuneigung, die er verdient. Er wird bei Naples Cat Alliance bleiben, bis man ein neues Zuhause für ihn findet.

 

Wenn ihr Naples Cat Alliance gerne unterstützen würdet, könnt ihr hier für die Organisation spenden.

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING