News Tierschutz

Im Magen dieses Rindes finden sie voller Schrecken Dutzende Kilo Plastikmüll

Anfang des Jahres 2015 eilte die Organisation Animal Aid Unlimited einem Rind zu Hilfe, dessen Magen voller Plastikmüll war. Der Abfall hatte sich während seines jahrelangen Lebens auf der Straße in seinen Innereien angestaut.

 

Quelle: Udaipur Times

 

Anfang Februar stießen Mitarbeiter der Organisation auf das Tier und erkannten schnell, dass es sich in einem sehr schlechten Zustand befand. Seine Nase lief, es hustete und sein Magen war aufgebläht. Sie gaben ihm den Namen "Tingu" und fanden schnell heraus, dass er an dem ganzen Müll litt, den er über die Jahre gefressen hatte.

 

Einer der Mitarbeiter berichtete der Zeitung Udaipur Times:

 

Er war krank und hatte so viel Plastik im Magen, dass wir ihm keine großen Überlebenschancen eingeräumt haben. Also haben wir entschieden, unsere erste Magenoperation durchzuführen.

 

Bei einer solchen OP wird dem Tier die Seite aufgeschnitten, um Zugang zu seinem Magen zu bekommen. Daraufhin werden alle Fremdkörper entfernt. Bei Tingus Eingriff waren die Chirurgen minutenlang damit beschäftigt, mehrere Dutzend Kilo Plastik und Müll aus seinem Magen zu ziehen.

 

Quelle: Udaipur Times

 

Am Ende kamen über 20 Kilo Abfall zusammen. Trotz allem überstand Tingu die OP sehr gut und konnte sogar ein paar Tage später wieder stehen. Es stellte sich heraus, dass er ein sehr liebevolles und anhängliches Tier war.

 

Und in der Rettungsstation der Organisation bekam er endlich die Pflege, die ihm so lange verwehrt geblieben war. Sein Körper wird zwar Narben zurückbehalten, doch Tingu ist endlich wieder gesund und wird geliebt. Gemeinsam mit den anderen Tieren der Rettungsstation kann er nun ein friedliches Leben führen.

 

Quelle: Udaipur Times

 

Leider ist Tingu nicht das einzige Rind, das ein derartiges Schicksal ereilt hat. In Indien gibt es unzählige Tiere, die auf der Straße ein trauriges Dasein fristen müssen. Animal Aid Unlimited setzt sich ganz besonders für diese Straßentiere ein und rettet jeden Tag leben. Wenn ihr die Organisation gerne unterstützen würdet, könnt ihr hier spenden.

 

Hier könnt ihr euch Tingus spektakuläre Rettung als Video ansehen:

 

(Vorsicht, die Aufnahmen können für manche Leser verstörend sein.)

 

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING