News

Hund rennt kilometerweit einem Auto nach, bis ihn seine Kräfte verlassen – Ein herzzerreißendes Video

Hund jagt Auto

Vor einigen Tagen wurde ein Video veröffentlicht, in dem man sieht, wie eine Hündin dem Auto ihrer Besitzer hinterher läuft, nachdem diese sie am Straßenrand ausgesetzt hatten.

 

 

Das Bildmaterial ging durch das Internet und gewann die Herzen von Menschen auf der ganzen Welt. Nutzer in den sozialen Medien waren außer sich, dass man das Tier ausgesetzt hatte. Die Person, die am Steuer des Autos saß, sagte, dass Dinka nicht ihr Hund sei, sondern ein Streuner, den sie manchmal fütterte, wenn sie in der Gegend war.

 

In dem Video setzt Dinka ihr Leben aufs Spiel, als sie dem Auto nachläuft. Man sieht sie nahe des Gegenverkehrs mitten auf einer stark befahrenen Straße torkeln. Sie blieb nur stehen, als sie völlig erschöpft war.

 

 

Berichte über ausgesetzte Tiere sind in Rostow am Don – eine der Gastgeberstädte der Fußball-WM – nicht unüblich.

 

Ein Fahrer, der den Vorfall beobachtete, erzählte der britischen Zeitung DailyMail:

 

Ich habe die Leute gesehen, die ihren Hund nahmen und ihn in der Nähe des Waldes aussetzten. Wegen der schlechten Straßen konnten sie nicht schnell genug entkommen und der arme Hund rannte lange hinter dem Auto her. Sie flehte sogar darum, wieder mitgenommen zu werden. Sie sprang vor das Auto, also blieben sie stehen, warteten bis sie wegging und fuhren weiter.

 

Die verdächtigte Fahrerin Dilyara Nosova wollte ihre Seite der Geschichte berichten. Sie sagte, dass der Hund ein vorher ausgesetzter Streuner sei und sie keine Schuld daran trage, dass er kein Zuhause habe. Sie sagte, dass sie Dinka und ihre sechs Welpen regelmäßig füttere, wenn sie in der Gegend sei:

 

Ich füttere sie und dann rennt sie dem Auto bis zu einem Geschäft mit dem Namen Leroy Merlin nach. Dann kehrt sie zu ihren Welpen zurück.

 

Dinka

 

Dinkas Hingabe und ihr Durchhaltevermögen haben die Nutzer der sozialen Medien beeindruckt. Sie schlossen sich zusammen, um neue Besitzer für sie und ihre Kleinen zu finden, sowie sie sterilisieren und impfen zu lassen. Eine der Personen sagte:

 

Dinka verdient einen Besitzer, der ihre unglaubliche Hingabe schätzt.

 

 

H/t: Daily Mail

 

ADVERTISING