News Schönes

Er wusste, dass ihn der Schlachthof erwartete. Also rettete er sich selbst

Es wusste, dass ihn nichts Gutes erwarten würden. Dieses alte Pferd, das zu einem Schlachthof im US-Staat Texas gebracht werden sollte, wollte seinem Schicksal um jeden Preis entgehen.

 

bubbles-dog-escape-4Quelle: Becky's Hope Horse Rescue

 

Als es ein paar Tierschützer entdeckte, die zum Schlachthof gekommen waren, um Zwergesel zu retten, folgte es ihnen ohne zu zögern. In einer Meldung erklärte die Rettungsstation Becky's Hope Horse Rescue:

 

Dieses abgemagerte graue Pferd ist von der anderen Seite des Paddocks auf uns zugerannt, trotz der Rufe der Mitarbeiter des Schlachthofs. Er hat ganz einfach entschieden, dass er in unseren Transporter gehörte.

 

bubbles-dog-escape-3Quelle: Becky's Hope Horse Rescue

 

Die Pressesprecherin der Organisation Becky's Hope berichtete, dass das auf den Namen "Bubbles" getaufte Pferd in der Rettungsstation eine zweite Chance bekam. Sie erklärte der Webseite The Dodo:

 

Die meisten unserer Pferde und Esel sind alt und bei uns, weil ihre Besitzer ihre Grundstücke verloren haben, verstorben sind oder keine Mittel mehr haben, um sie zu unterhalten. Wenn sie nicht schnell von anderen Bauern oder Privatleuten gekauft werden, schickt man sie zum Schlachthof.

 

bubbles-dog-escape-1Quelle: Becky's Hope Horse Rescue

 

Die Mitarbeiter der Rettungsstation konnten Bubbles nicht seinem Schicksal überlassen, auch wenn sie schon 9 Esel in ihrem Transporter hatten:

 

Als wir gesehen haben, dass Bubbles ganz brav wartete, bis alle Esel eingeladen waren, um ihnen dann zu folgen, ist uns die Kinnlade heruntergefallen. Es hat gewirkt, als wolle er sich ganz unauffällig unter die Esel mischen und als ob er glaubte, dass wir ihn nicht bemerken würden! Das hat uns zum Schmelzen gebracht.

 

Inzwischen lebt Bubbles gesund und glücklich in der Rettungsstation, wo ihn viele Menschen besuchen. Sie wollen alle das berühmte "Pferd, das sich selbst gerettet hat" sehen. Dank der Pflege und Zuneigung der Mitarbeiter führt Bubbles ein schönes Leben und wird nie wieder Angst haben müssen, auf einem Schlachthof zu enden.

 

 

bubbles-dog-escape-2Quelle: Becky's Hope Horse Rescue

Wir sollten uns allerdings trotzdem bewusst werden, dass Bubbles' Geschichte etwas ganz Besonderes ist. Sarah McGregor, die bei Becky's Hope Horse Rescue arbeitet, sagt: "Wir tun alles, um so viele Tiere mit den Mitteln, die wir haben, zu retten. Doch leider können wir uns nicht allen annehmen." Wenn ihr gerne für die Organisation spenden möchtet, könnt ihr hier klicken.

 

Und zuletzt wollen wir euch Bubbles schöne Verwandlung nicht vorenthalten:

 

 

Via: TheDodo 

ADVERTISING