News Videos

Er bindet seinen Hund auf seinem Anhänger fest und fährt auf die Autobahn

Eine Frau im US-Staat Florida war mit ihrem Freund auf der Autobahn unterwegs, als sich ihnen ein erschreckendes Bild bot.

 

Es handelte sich um einen Hund, der auf einem Anhänger festgebunden war. Der Wagen, der ihn zog, fuhr mit schneller Geschwindigkeit an ihnen vorbei. Brenna Cronin holte sofort ihr Handy hervor und filmte die erschütternde Szene. Daraufhin informierte sie die zuständigen Behörden.

 

dog_zeus_car_florida_1Quelle: Brenna Cronin/Facebook

In dem Video hört man die Stimme der junge Frau, die den Fahrer des Wagens kritisiert. Währenddessen läuft der Hund namens Zeus unruhig im Kreis. Brenne Cronin berichtete, dass er ganz offensichtlich verängstigt gewesen sei.

 

Als sie mit der Webseite The Dodo sprach, sagte sie:

 

Wir hatten beide Mitleid mit ihm. Als er mich bemerkt hat, ist er aufgestanden und hat mir in die Augen geguckt. Ich glaube die Augen von Hunden sagen viel über ihre Gefühle aus und er sah so traurig aus, dass es mir das Herz gebrochen hat.

 

Doch die größte Überraschung stand Brenne noch bevor. Denn sie erfuhr, dass es im US-Staat Florida nicht gegen das Gesetz verstößt, seinen Hund auf eine solche Weise zu transportieren. Obwohl ihr Video im Internet um die Welt ging, bekam der Fahrer nur eine geringe Strafe.

 

dog_zeus_car_florida_3Quelle: Brenna Cronin/Facebook

 

Er musste eine Strafe zahlen, weil er seinen Hund nur mit einer Leine angekettet hatte. Im Gesetz steht, dass es zwei sein müssen. Allerdings wäre dies wahrscheinlich trotzdem nicht viel angenehmer für den Hund gewesen.

 

Zwei weitere Hunde befanden sich zum Zeitpunkt der Aufnahmen in dem Anhänger. Die junge Frau bemerkte, dass der Buchstabe "S" in eines der Hinterbeine der beiden gebrannt worden war.

 

Obwohl es in den meisten Fällen als Tierquälerei geahndet wird, werden Jagdhunde heutzutage manchmal immer noch mit Brandzeichen versehen.

 

 

Zeus' Besitzer versicherte, dass er die Hunde auf einen Jagdausflug mitnehmen wollte. Er berichtete dem Sender News 4 Jacksonville:

 

Wenn ich ihn aus seinem Zwinger lasse, springt er immer auf den Anhänger. Also habe ich ihn dort festgebunden, weil er sehr gerne mitfährt. Wenn ich es ihm erlauben würde, würde er wahrscheinlich auf dem Dach meines Wagens mitfahren. Er will nicht in den Anhänger. Oben drauf fährt er am liebsten mit.

 

 

dog_zeus_car_florida_2Quelle: Brenna Cronin/Facebook

 

Als man ihn dazu befragte, was im Falle eines Unfalls geschehen wäre, antwortete er: "Es hätte keinen Unterschied gemacht, egal ob er im Wagen oder im Anhänger gesessen hätte."

 

Ermittler hielten fest, dass Zeus sowie die anderen Hunde gesund und unverletzt waren. Doch leider glaubt der Besitzer noch immer, dass er seinen Hund nicht in Gefahr gebracht hat und wird Zeus vermutlich weiterhin auf dem Anhänger anbinden- dieses Mal mit zwei Leinen, um eine Strafe zu umgehen.

 

Ihr könnt euch das Video hier selbst ansehen (es ist auf Englisch):

 

Just saw this asshole driving down 95 with a dog with the letter S branded into his right back leg, chained to the top of a cage….does anyone know this vehicle? Got off on 100 going towards flagler, I called the cops and they opened and investigation and have now found the owners, I am so happy this video was able to help these poor dogs out.

Posted by Brenna Cronin on Wednesday, January 11, 2017

 

Via: The Dodo

ADVERTISING