News Schönes

Eine trächtige Hündin wurde in einem Müllcontainer entsorgt. Jetzt ermittelt ein Tierheim

Am 19. Dezember wurde ein Polizist in Richmond im US-Staat Virginia angerufen, um einem Hund in einem Müllcontainer zu Hilfe zu eilen.

 

dog_mary_pregnant_dumpster_4Quelle: News 12

Die Türen des Müllcontainers waren verschlossen, sodass der Polizist Muller auf das Dach klettern musste. Erschrocken stellte er fest, dass die Pitbull Hündin, die sich darin befand, trächtig war. Sie produzierte sogar schon Milch für ihre Jungen.

 

dog_mary_pregnant_dumpster_1Quelle: Richmond Animal Care and Control

 

48 Stunden, nachdem das Richmond Animal Care and Control Tierheim sie aufgenahm, brachte sie sieben gesunde Welpen auf die Welt.

 

Weil es sich um ein kleines Weihnachtswunder handelte, wurde die Hündin auf den Namen "Mary" (englisch für "Maria") getauft.

 

dog_mary_pregnant_dumpster_3Quelle: News 12

 

Die Leiterin des Tierheims Christie Chipps Peters berichtete dem Sender NBC 12:

 

Es ist ein wahrer Segen, denn manchmal geht nicht immer alles gut. Aber mit ihr ist alles gut gegangen.

 

Mary und ihre Welpen sind wohlauf und sie werden für die ersten 6 Wochen gemeinsam bei einer Pflegefamilie wohnen. Wenn die Welpen alt genug sind, werden sie weitervermittelt.

 

dog_mary_pregnant_dumpster_2Quelle: Richmond Animal Care and Control

 

 

Die Organisation, die hinter dem Tierheim steht, wird Ermittlungen einleiten, um herauszufinden, wer die Hündin in den Müllcontainer geworfen hat.

 

Wenn ihr gerne für das Tierheim spenden möchtet, damit sie auch in der Zukunft Tieren wie Mary zu Hilfe kommen können, klickt hier.

 

Via: News 12

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen (hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihren für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING