News Schönes

Voller Angst werden sie in zusammengepfercht und auf der Straße stehengelassen

ADVERTISING

Anfang April war eine Tierarztgehilfin gerade auf dem Weg zur Arbeit in der englischen Stadt Dagenham, als sie einen großen Koffer am Straßenrand entdeckte. Jemand hatte ein paar Löcher hineingestochen und sie wurde neugierig. Als sie ihn öffnete, traute sie ihren Augen nicht.

 

kittens-suitcase-417-1 Quelle: Cats Protection Hornchurch & District Branch

 

Fünfzehn Katzenbabys drängten sich in dem engen Koffer, sie waren alle nicht älter als fünf Wochen. Ganz offenbar hatte ein Züchter sie ausgesetzt, weil er sie nicht mehr verkaufen wollte oder konnte.

 

kittens-suitcase-417-3 Quelle: Cats Protection Hornchurch & District Branch

 

Die Tierarztgehilfin brachte die Tiere sofort zur Tierschutzorganisation Cats Protection Hornchurch & District Branch. Dort wird sich um sie gekümmert, bis sie alt genug sind, um weitervermittelt zu werden. Eine Mitarbeiterin erklärte:

 

Es geht ihnen allen sehr gut. Fünf von ihnen müssen noch mit der Flasche gefüttert werden, aber die zehn anderen erfreuen sich bester Gesundheit.

 

kittens-suitcase-417-2Quelle: Cats Protection Hornchurch & District Branch

 

Schon jetzt meldeten sich ein paar Leute, die den Kätzchen gerne ein neues Zuhause schenken würden. Es besteht kein Zweifel, dass sie alle schon bald liebe Familien finden und ihre Vergangenheit schnell vergessen werden!

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihren für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING

About the author

Thibaut Fz