News Schönes

Ein verhungernder Hund weigert sich bei seiner Rettung, seinen besten Freund zurückzulassen

ADVERTISING

Dan O'Grady ist ein LKW-Fahrer aus dem US-Staat Ohio. Eines Morgens entdeckte er während einer Fahrt durch die Stadt Jacksonville einen hungrig aussehenden Hund am Straßenrand.

 

Als Tierliebhaber konnte Dan den Hund nicht einfach dort sitzen lassen. Also wurde er langsamer und blieb am Straßenrand stehen.

 

Jedoch merkte er schnell, dass der Jack Russell Terrier ganz offenbar keine Hilfe wollte. Jedes Mal, wenn Dan sich näherte, rannte der Hund in einen naheliegenden Wald und kam wenig später wieder zurück.

 

rabbit_dog_highway_rescue_3Quelle: Humane Society Summit County

Irgendwann wurde dem LKW-Fahrer klar, dass der Hund ihm etwas zeigen wollte. Also folgte er ihm in den Wald und fand schließlich ein weißes Kaninchen, das sich in einem Busch versteckte.

 

Das Kaninchen schien ebenfalls kurz vor dem Verhungern zu sein.

 

Dan lud beide Tiere in seinen LKW und taufte sie auf den Namen "Highway" (zu deutsch: Landstraße) und "Interstate" (zu deutsch: Autobahn).

 

rabbit_dog_highway_rescue_1Quelle: Humane Society Summit County

 

Er fütterte die Tiere mit dem Fleisch und Salat von seinem Sandwich und brachte sie daraufhin zum nächsten Tierheim.

 

Leider nahm dieses Tierheim keine Kaninchen auf und Interstate musste ein anderes Zuhause finden.

 

Dan wusste, dass das Tierheim der Humane Society in seinem Heimatort Kaninchen aufnahm, also rief er dort an und fragte, ob sie einen Platz für Interstate hätten.

 

rabbit_dog_highway_rescue_2Quelle: Humane Society Summit County

 

Glücklicherweise stimmte das Tierheim zu und Dan machte sich auf den Weg, um Interstate 1.500 entfernt in sein neues Zuhause zu bringen.

 

Highway wurde inzwischen schon an eine Familie weitervermittelt und Interstate fand am 10. Februar ebenfalls neue Besitzer.

 

Beide hatten großes Glück, dass ein Mann mit einem guten Herz sie im richtigen Moment gefunden hat.

 

rabbit_dog_highway_rescue_4Quelle: Humane Society Summit County

 

Die Humane Society Summit County erklärte auf Facebook:

 

Dan O'Grady hat sprichwörtlich alles in Bewegung gesetzt, um Highway und Interstate zu retten. Wir sind abhängig von solchen guten Menschen, die verletzten und ausgesetzten Tieren zu Hilfe eilen.

 

Heutzutage gibt es immer noch unzählige Tiere, die in Tierheimen landen, ausgesetzt werden oder zu einem Leben auf der Straße verdammt sind. Die Tierschutzorganisation Streunerhilfe Bulgarien e.V. hat es sich zum Ziel gemacht, streunende Tiere in Bulgarien zu retten und ihnen, wie Dan, eine zweite Chance im Leben zu geben.

 

Wenn ihr gerne einen Hund aufnehmen möchtet, könnt ihr ihre Facebook Seite besuchen.

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen (hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihren für Ihr Vertrauen!

 

* * *

 

Verwandte Themen

 

Diese Organisation setzt sich dafür ein, dass Hunde eine zweite Chance bekommen

 

Streunerhilfe

ADVERTISING

About the author

Nicole Moore