News Tierschutz

Ein Löwe wird für eine TV-Show „versklavt“. Eine Tierschützerin ist empört

Am 6. Januar wurde ein Löwe Teil der französischen Fernsehshow "Actuality". Der Kommentator Thomas Thouroude wollte seine Gäste vor eine Herausforderung stellen, indem er sie aufforderte, sich dem Tier zu nähern.

 

lion-france-2-actuality-barot-9Quelle: Actuality / France 2

 

Die Szene wurde am Ende der Show gefilmt. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Löwe schon mehr als eine Stunde in einem Käfig im Licht der Scheinwerfer verbracht. Als die Herausforderung begann, betrat Thomas Thoroude den Käfig in Begleitung von zwei Gästen und einem Dresseur. Mithilfe eines langen, spitzen Stabs, an dem Futter befestigt war, brachte der Dresseur das Tier dazu, auf Podeste zu springen und sich seinem Willen zu unterwerfen.

 

lion-france-2-actuality-barot-3Quelle: Actuality / France 2

 

Die französische Tierschützerin Brigitte Bardot äußerte sich daraufhin auf Twitter über diese entwürdigende Vorstellung. Die ehemalige Schauspielerin schrieb:

Der Löwe wurde in der Show "Actuality" zum Sklaven gemacht. […] Unsagbar und skandalös, dass der Sender France 2 einen Löwen in einem winzigen Käfig zeigt, der über eine Stunde an der Show teilnehmen muss.

 

 

Ein mittelmäßiger Unterhaltungswert

Die leidenschaftliche Tierschützerin unterstrich ihre Meinung, indem sie die Show als Sendung mit einem "mittelmäßigen Unterhaltungswert" bezeichnete.

 

Sie sprach ebenfalls eine weitere Herausforderung in der Sendung an, bei der die Gäste lebende Insekten verspeisen mussten:

 

"Actuality" ist eine Sendung mit mittelmäßigem Unterhaltungswert, die weder das Recht haben sollte, wilde Tiere zu zeigen, noch Menschen lebende Insenkten essen zu lassen."

 

lion-france-2-actuality-barot-8Quelle: Actuality / France 2

 

Der Löwe, der in der Sendung gezeigt wurde, heißt Clarence und ist schon 22 Jahre alt. Er gehört dem Zirkus Pinder. Leider werden viele Zirkustiere heute immer noch nicht ihrer Art entsprechend behandelt. Die Tierschutzorganisation PETA hat eine Petition gestartet, in der sie die deutsche Regierung dazu auffordert, ein Verbot von Tieren im Zirkus einzuführen. Wenn ihr sie unterschreiben möchtet, klickt hier.

 

* * *

 

Verwandte Themen

 

Der Augenblick, in dem dieser Zirkuselefant von einer Pyramide stürzt

 

elephant-circus-cover

ADVERTISING