News

Ein Krimineller hat es auf die Katzen dieser Rettungsstation abgesehen und versetzt die Mitarbeiter in Angst

Am 11. April wurde die Katze Mueza der französischen Rettungsstation "Le Paradis des chats z'amours" schwer verletzt im Garten eines Nachbarn gefunden.

 

cat-serial-killer-

 

Die Nachbarn benachrichtigten Patricia, die Leiterin der Station, und brachten Mueza zu einem Tierarzt. Dieser stellte mehrere schwere Traumata und Organrisse fest.

 

Er versuchte alles, doch leider erlag die Katze wenig später ihren Verletzungen. In einem Bericht fasste der Tierarzt zusammen:

 

Diese Verletzungen sehen nicht so aus, als stammen sie von einem Tier oder einem Autounfall. Wir müssen eine Gewalttat vermuten.

 

cat-serial-killer-1

 

Leider war es nicht das erste Mal, dass ein Tier der Rettungsstation misshandelt wurde. Patricia berichtete:

 

Es hat alles vor ein einhalb Jahren angefangen. Wir haben eine erhängte Katze gefunden, aber wir konnten sie retten.

 

Zwei Wochen nach diesem Angriff wurde eine weitere Katze erhängt. Um die vierzig Bewohner ihrer Rettungsstation zu schützen, hielten die Mitarbeiter von diesem Moment an sogar Wache. Laeticia, Mitglied bei der Tierschutzorganisation Défense Animaux 30, wollte sogar die Behörden dazu bringen, die Station zu beschützen. Sie erklärte:

 

Wir wollen ja nicht, dass jemand stündlich vorbeikommt, nur immer mal wieder. Bis dahin wollen wir die Katzen nicht mehr allein lassen, weil wir fürchten, dass nochmal etwas passieren könnte.

 

cat-serial-killer-3

 

In Deutschland greift in ähnlichen Fällen das Tierschutzgesetz. Mutwillige Tierquäler können demnach bis zu drei Jahren Gefängnis und zu Geldstrafen verurteilt werden. Allerdings sind solche Urteile in der Realität leider selten.

 

Auf Avaaz.org wurde eine Petition gestartet, die härtere Strafen für Tierquäler verlangt und sich an den deutschen Justizminister richtet.

 

Wenn ihr sie unterschreiben möchtet, klickt hier.

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen (hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihren für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING