News Schönes

Ein bisschen Liebe verwandelte dieses magere Kätzchen in eine wahre Schönheit

Wenn eine Katze es so sehr liebt zu schmusen, dass man sie sogar "Cuddles" (zu deutsch: "Kuschelchen") tauft, sollte sie eigentlich die liebste Familie der Welt bekommen.

 

Doch vor drei Jahren wurde Cuddles in einem sehr schlechten Zustand in einem Haus im US-Staat Kalifornien aufgefunden. Der Kater war abgemagert und wog nur noch knapp 2,5 Kilo. Man konnte seine Rippen sehen und zusätzlich hatte er eine Lungenentzündung. Es dauerte eine Weile bis Cuddles Menschen wieder vertrauen konnte. Nach einer langen medizinischen Behandlung und viel Zuneigung entspannte er sich allerdings zunehmend.

 

cat-jameson-fur-rescue-3Quelle: Lorin Thomas

 

Ein Tierheim nahm den Kater auf, doch niemand schien Cuddles zu wollen, weil er immer noch kränklich aussah. Schließlich schritt die Organisation Maine Coon Adoptions ein, um Cuddles eine zweite Chance im Leben zu geben.

 

cat-jameson-fur-rescue-5Quelle: Lorin Thomas

 

Sie gaben ihm den neuen Namen "Jameson" und kümmerten sich um den verwahrlosten Kater. Zwei seiner Zähne mussten gezogen werden, doch Jameson überstand die Operation ohne große Komplikationen. Er war nicht bereit, das Leben aufzugeben.

 

cat-jameson-fur-rescue-1Quelle: Lorin Thomas

 

Die Gründerin der Organisation Elaine Lyford-Nojima stellte einen speziellen Ernährungsplan für den Kater zusammen, damit er wieder zu Kräften kam und überwachte ihn rund um die Uhr. Langsam nahm er an Gewicht zu und sein Fell begann wieder zu wachsen.

 

cat-jameson-fur-rescue-7Quelle: The Furrtographer

 

Überrascht stellten die Mitarbeiter fest, dass Jameson sich in eine wunderschöne Maine Coon verwandelte.

 

cat-jameson-fur-rescue-2Quelle: The Furrtographer

 

Sein neuer Pelz sorgte dafür, dass er schon bald eine Familie fand, die ihn mit Liebe überschüttet. Er hat sogar weitere tierische Freunde, mit denen er spielen kann.

 

cat-jameson-fur-rescue-4Quelle: The Furrtographer

 

Jameson ist inzwischen 10 Jahre alt und hat endlich das Leben, das er verdient hat. Er hat eine wahrhaftige Verwandlung durchgemacht und von dem unterernährten Kätzchen ist nichts mehr zu erkennen.

 

cat-jameson-fur-rescue-6Quelle: The Furrtographer

 

Der Tierfotograf "The Furrtographer" erklärte auf Facebook:

 

Er hat ein wunderschönes silbernes Fell und ist ein Schatz. Ich kann mir nicht vorstellen, wer ihm etwas antun würde. Es macht mich wirklich glücklich, dass Maine Coon Adoptions ihn gefunden hat.

 

cat-jameson-fur-rescue-8Quelle: The Furrtographer

 

Ihr könnt für die Organisation spenden, wenn ihr dabei mithelfen möchtet, weitere Maine Coons zu retten. Hier könnt ihr ihre Facebook Seite besuchen.

ADVERTISING