Uncategorised

Dieses kleine Kätzchen wog kaum 160 Gramm als man es mutterseelenalleine auf der Straße fand

Als eine Frau die kleine Katze Kiwi auf der Straße in einer Kleinstadt in der kanadischen Provinz Québec entdeckte, war diese erst eine Woche alt. Die gutherzige Frau brachte das Kätzchen sofort zur Organisation Chatons Orphelins  Montréal, wo man sich sofort um die kleine Katze kümmerte. Celine Crom, Mitarbeiterin der Organisation erklärte:

 

Ihre Mutter konnte sich nicht um sie kümmern, deshalb fuhr die Frau, die sie gefunden hatte eine Stunde zu uns nach Montreal, damit das Kätzchen bei uns die Pflege bekommen konnte, die es dringend benötigte. 

 

Quelle: Chatons Orphelins Montréal

 

Kiwi war sehr abgemagert. Sie wog kaum 160 Gramm und konnte sich nicht selbst ernähren. Sie litt auch unter einer Augenentzündung. Trotz allem war die kleine sehr lebendig – einzig ihr Gesundheitszustand machte den Rettern Sorgen.

 

Sie entwickelte sich nur sehr langsam – sie war nur etwa halb so groß, wie ein normales Kätzchen in ihrem Alter. Kiwi aß sehr wenig und musste mithilfe einer Spritze ernährt werden. Sie war winzig. Ihr Zustand war zwar stabil aber trotz allem besorgniserregend. 

 

Quelle: Chatons Orphelins Montréal

 

Anschließend kam sie zu Erica, ihrer Pflegemutter. Diese war fest entschlossen, der Kleinen zu helfen. Kiwi wurde alle paar Stunden gefüttert und gestreichelt. So konnte sie sich schließlich Stück für Stück von ihren schrecklichen Erlebnissen erholen. Ihr geht es bereits viel besser und sie legt stetig an Gewicht zu.

 

Quelle: Chatons Orphelins Montréal

 

Kiwi wiegt mittlerweile 620 Gramm. Sie ist zwar immer noch sehr klein aber trotz allem sprudelt sie geradezu über vor Energie.

 

Quelle: Chatons Orphelins Montréal

 

Wenn ihr die Organisation Chatons Orphelins Montréal unterstützen möchtet, könnt ihr hier klicken.

 

Quelle: Chatons Orphelins Montréal

 

Via : Love Meow

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING