News Schönes

Dieses gerettete Schaf überraschte ihre Retter mit einem bezaubernden Geschenk

Am 20. Juli 2016 fand auf dem Bauernhof von Wesport im US-Staat Massachusetts eine große Rettungsaktion statt. Insgesamt wurden fast 1.000 Tiere gerettet. Darunter Schafe, Kühe, Hunde, Katzen und Schweine. Sie alle wurden aus besorgniserregenden Zuständen befreit.

 

chloe-brebis-sauvetage-ferme-1Quelle: Protest Westport Tenant Farm

 

Wie die Webseite The Dodo berichtet, brauchte die Tierschutzorganisation ASPCA mehrere Tage und über 45 Personen, um alle Tiere zu retten. Die ganze Operation kostete mehrere hundert Dollar. Kelly Mullins, die sich in der Rettungsstation Catskill Animal Sanctuary um die Tiere kümmert, erklärte:

 

Es standen überall kleine verfallene Hütten und Trümmerhaufen. Es stank bis zum Himmel. Wir haben verschimmeltes Futter gefunden. Die Tiere konnten nirgendwo Unterschlupf finden und sich vor Niederschlag schützen. […] Viele waren unterernährt.

 

cloe-brebis-ferme-sauvetage-2
Quelle: Protest Westport Tenant Farm

 

Die Retter fanden ebenfalls tote Tierkörper.

 

Die Catskill Animal Sanctuary Rettungsstation nahm 130 Tiere auf. Darunter auch ein abgemagertes Schaf namens Cleo. Glücklichweise nahm sie schnell wieder an Gewicht zu, nachdem sich um sie gekümmert wurde.

 

cloe-brebis-ferme-sauvetage-3Quelle: Catskill Animal Sanctuary 

 

Doch sie hielt auch eine große Überraschung für die Retter bereit. Die Mitarbeiter entdeckten, dass ihre Zitzen mit Milch gefüllt waren. Cloe erwartete ein Junges.

 

Am 21. Dezember wurde das Schaf in die tierärztliche Praxis der Rettungsstation gebracht, wo sich Kelly Meyers um das Tier kümmerte. Allerdings schien Cleo Schwierigkeiten zu haben und als das Lamm um 4 Uhr morgens immer noch nicht da war, entschied sich Kelly, sie in die Tierklinik Hurley Veterinary Hospital zu bringen. Dort half der Tierarzt Gillian Ferguson ihr bei der Geburt.

 

cloe-brebis-ferme-sauvetage-4Quelle: Catskill Animal Sanctuary 

 

Und Cleo schenkte Zwillingen das Leben. Leider verstarb eines der Lämmer bei der Geburt und Kelly glaubte schon, dass das zweite Tierchen ebenfalls nicht überleben würde. Doch dann bewegte es sich und wurde sofort von Doktor Ferguson versorgt.

 

cloe-brebis-ferme-sauvetage-5Quelle: Catskill Animal Sanctuary 

 

Um dem Tierarzt zu danken, der dem kleinen Lamm das Leben gerettet hatte, nannten sie es "Ferguson". Cleo und ihr neues Lamm wurden wieder zur Rettungsstation zurückgeschickt, wo man sie unter Beobachtung stellte.

 

cloe-brebis-ferme-sauvetage-6Quelle: Catskill Animal Sanctuary 

 

Inzwischen geht es ihnen sehr gut und Kelly sagt:

 

Wir sind alle glücklich, dass das kleine Kerlchen auf die Welt gekommen ist, nach all dem Leid, das seine Mutter durchmachen musste. Wir können beiden jetzt ein glückliches Zuhause schenken und sie werden bis zum Ende ihrer Tage in Sicherheit sein.

 

Wenn ihr der Rettungsstation Catskill Animal Sanctuary gerne helfen würdet, könnt ihr hier für sie spenden. Außerdem könnt ihr hier eine Petition unterschreiben, die verlangt, dass der Bauernhof von Westport geschlossen wird.

 

cloe-brebis-ferme-sauvetage-7Quelle: Catskill Animal Sanctuary 

 

Via: The Dodo

 

* * *

 

Verwandte Themen

 

Diese verwaiste Elefantendame bringt ihren ehemaligen Rettern eine Überraschung mit

 

elephant-gawa-cover

ADVERTISING