Schönes

Dieser Siebzigjährige hat bereits über 250 Tiere gerettet und will sich noch lange nicht zur Ruhe setzen (Video)

ADVERTISING

Carlo Oddo ist bereits seit langer Zeit Tierschützer. Seit mehr als 50 Jahren rettet der Mann aus der Nähe von Paris Tiere, die in einer Notlage stecken. Dabei ist es egal, ob es sich um Hunde, Katzen, Vögel oder Hasen handelt – in Carlo's Zuhause, das er mittlerweile in ein regelrechtes Tierheim verwandelt hat, ist jedes Tier willkommen.

 

Quelle: YouTube

 

Der Mann, der von seinen Eltern verlassen und von Tanten groß gezogen wurde, fand bei den Tieren Liebe und Geborgenheit. Mit 12 Jahren brachte er sogar einmal ein behindertes Kätzchen mit nach Hause. Seitdem tut Carlo was er kann, um Tieren in Not zu helfen. Nachdem er nach Paris gezogen war, wo er mit zehn Katzen zusammen lebte, zog er in einen Vorort. Da nahm alles seinen Lauf: Der Siebzigjährige fand regelmäßig ausgesetzte Tiere vor seiner Haustüre.

 

Erst diesen Sonntag hat mir jemand ein Körbchen mit sechs Katzenbabys vor die Tür gestellt.

 

Quelle: YouTube

 

Zum Glück ist Carlo bei seiner Mission auch nicht alleine: Seit circa 20 Jahren bekommt er von der französischen Tierschutzorganisation 30 Millions d'Amis Futterspenden sowie finanzielle Unterstützung bei anfallenden tierärztlichen Behandlungen. Der Mann liebt alle Tiere, die bei ihm leben:

 

Alle meine Tiere dürfen sich überall im Haus sowie im Garten aufhalten. Manche schlafen auch bei mir…Vor Allem sechs meiner Hunde und ein paar Katzen!

 

Quelle: YouTube

 

Carlo ist fest entschlossen, weiterhin jedes Tier zu retten, das Hilfe benötigt. Er sagt abschließend:

 

Jedes ausgesetzte Tier wurde Opfer eines Menschen.

 

Schaut euch hier die Reportage über Carlo an:

 

Tierheime sind heute immer noch voller Tiere, die darauf warten, von einer liebenden Familie aufgenommen zu werden. Daher sollte man die Aufnahme eines Tieres aus dem Tierheim stets einem Kauf vorziehen. Tiere sind keine Ware und wenn man eine Tier bei sich aufnimmt, rettet man zwei Leben: Das des neuen Haustieren und das des Tieres, dem somit ein Platz im Tierheim verschafft wird.

 

Heutzutage gibt es immer noch unzählige Tiere, die in Tierheimen landen, ausgesetzt werden oder zu einem Leben auf der Straße verdammt sind. Die Tierschutzorganisation Streunerhilfe Bulgarien e.V. hat es sich zum Ziel gemacht, streunende Tiere in Bulgarien zu retten und ihnen eine zweite Chance in Deutschland zu geben.

 

Wenn ihr gerne einen Hund aufnehmen möchtet, könnt ihr ihre Facebook Seite besuchen.

 

Via : Fondation 30 Millions d'Amis

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING

About the author

Andrea A.