News

Diese „schwangere Hündin“ versetzt ihre Retter in großes Erstaunen

ADVERTISING

Am 21. Juli dieses Jahres fanden besorgte Mitarbeiter an einer U-Bahnstation in der chinesischen Stadt Dalian eine "schwangere Hündin". Nachdem sie sie in eine Ecke gelockt hatten, aus der sie nicht ausbrechen konnte, kontaktierten sie eine Tierklinik, damit diese so schnell wie möglich Mitarbeiter vorbeischicken würde, um der Hündin zu helfen.

 

 Quelle: Pear Video

 

Mithilfe einer Trage konnten sie sie in die Klinik transportieren. Bei der Untersuchung erlebten die Mitarbeiter jedoch die Überraschung ihres Lebens.

 

Die "Hündin" war in Wirklichkeit weder schwanger noch…eine Hündin. Die Ärzte fanden heraus, dass es sich um einen extrem übergewichtigen Hund handelte. Einer der Angestellten erzählte:

 

 Der Hund ist einfach nur viel zu dick. Wir glauben, dass er zu viel gefressen hat.

 

Quelle: Pear Video

Der etwa sechs Jahre alte Hund ist, abgesehen von seinem Übergewicht, kerngesund und konnte daher bereits einige Stunden später aus der Klink entlassen werden. Er wurde daraufhin in ein Tierheim gebracht.

 

Quelle: Pear Video

 

Obwohl sich der Grund aus dem der Hund ursprünglich in die Klinik gekommen war schlussendlich als falsch erwies, so brauchte er doch dringend Hilfe, da er sich selbst nicht mehr fortbewegen konnte.

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING

About the author

Thibaut Fz