Schönes

Dieser Mann fliegt einmal über den ganzen Ozean, um mit seiner Gitarre ein Baby-Nashorn zu retten

Dieses Baby-Nashorn wurde bei seiner Geburt von der Mutter zurückgelassen und hatte daher keine Chance, in der freien Wildbahn zu überlegen.  Zum Glück wurde es von Care for Wild Africa aufgenommen, einer südafrikanischen Organisation, die Nashörnern eine Zufluchtsstätte bietet.

 

Mark Mills, ein Mitarbeiter der Organisation, sagte gegenüber The Dodo:

 

Wir wissen nicht, warum die Mutter ihr Baby verstoßen hat, aber so etwas kommt ab und zu vor.

 

Quelle: Care for Wild Africa

 

Die Retter eilten dem kleinen Weibchen zu Hilfe und gaben ihr Milch, damit sie nicht verhungerte. Außerdem bekam sie eine Infusion. Mark, ein Mitarbeiter, der ursprünglich aus Australien kommt, entschied sich, für einige Monate nach Afrika zu kommen. Dort wollte er gegen die Wilderei gegen Nashörner anzugehen, eine Sache, die ihm sehr am Herzen liegt.

 

Die Rettungsstation der Organisation ist voller kleiner Tierwaisen. Ein Großteil davon hat ihre Mutter durch Wilderei verloren. Das Babynashorn war sehr schwach und sehr nervös. In diesem Moment holte Mark seine Gitarre hervor und fing an, ein Lied zu spielen, dass er vor einigen Jahren für seine Musikgruppe geschrieben hatte.

 

Entgegen aller Erwartungen zeigte die Musik eine sofortige Wirkung. Mark sagt:

 

Ich habe einige Male für sie gespielt, damit sie sich geborgen fühlt und schlafen kann. Aber jedes Mal wenn ich anfing, Musik für sie zu spielen, kuschelte sie sich an mich. 

 

 Quelle Care for Wild Africa

 

Obgleich Mark mittlerweile wieder nach Australien zurückgekehrt ist, so ist er doch sehr zufrieden mit seiner geleisteten Arbeit. Und selbst wenn Wilderer in diesem Fall nichts mit dem verlassenen Nashorn-Baby zu tun hatten, will Mark doch alles in seiner Macht stehende tun, um der Rasse, die mehr und mehr vom Aussterben bedroht ist, zu helfen.

 

Um diese tolle Arbeit zu unterstützen, könnt ihr hier klicken.

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING