News

Dieser kleine Welpe starb, nachdem er mit Stichwunden in einem Koffer ausgesetzt wurde

Dieser kleine Welpe starb, nachdem er mit Stichwunden in einem Koffer ausgesetzt wurdeOllie, so der Name des Welpen, wurde am 12. Oktober dieses Jahres von einem Paar in einem Koffer gefunden. Sie hatten bemerkt, dass eine Pfote aus dem Koffer herausschaute. Zu diesem Zeitpunkt war Ollie noch am Leben.

 

Er wurde umgehend ins VCA Hollywood Animal Hospital gebracht, wo er zweimal erfolgreich operiert wurde. Die Pfleger gingen davon aus, dass das Schlimmste für ihn überstanden war und riefen eine Spendenaktion für seine Behandlungskosten ins Leben. Daraufhin meldeten sich Hunderte von Menschen, die bereit waren, den Hund bei sich aufzunehmen.(Warnung. Einige Bilder können verstörend wirken.)

 

Quelle: VCA Hollywood Animal Hospital/Facebook

 

Die Tierärzte versuchten über eine Stunde lang, ihn wieder zu beleben, bis Ollie schließlich seinen Verletzungen erlag.  "Für seinen Körper waren die Verletzungen, die durch dieses Martyrium entstanden waren einfach zu viel.", so Mitarbeiter des Krankenhauses in einem Facbeook-Post.

 

Bis jetzt konnte noch nicht herausgefunden werden, wem Ollie gehörte oder wer ihn so zugerichtet hatte. Laut Krankenhaus hatte er 20 -30 einzelne Stichwunden am gesamten Körper, sogar auf dem Kopf.

 

Quelle: Hollywood Police Department/Facebook

 

Jan Milbyer, ein Mitarbeiter von Grateful Paws Pet Rescue, einer Organisation, die dabei geholfen hatte, Spenden für Ollie's neues Zuhause zu sammeln, beschrieb, wie schrecklich die Nachricht von seinem Tod für sie war:

 

Wir konnten einfach nicht aufhören zu weinen. Damit hatten wir wirklich nicht gerechnet […] Der einzige Trost für uns ist, wissen zu dürfen, dass er nicht alleine starb. Er hätte in dem Koffer sterben können, aber das ist nicht geschehen. Er starb nicht alleine.

 

Quelle: GoFundMe

 

Tausende von Menschen waren von Ollie's Geschichte berührt und so kamen umgerechnet circa 35 000 € zusammen. Außerdem schickten viele Menschen ihm Kuscheltiere und Spielzeug ins Krankenhaus. Das übrige Geld wird nun an örtliche Tierschutzorganisationen gespendet, damit auch anderen Tieren in Not geholfen werden kann.

 

Quelle: GoFundMe

 

 

* * *

 

At Holidog, we aim to improve the lives of your furry friends. Enjoy your holidays with peace of mind, knowing your pet is in great hands (find a petsitter near you) and spoil them with our monthly subscription box filled with yummy treats and toys (get your free box here). You can count on us!

 

ADVERTISING