Schönes

Dieser Blindenhund führt sein Frauchen in seinen Lieblingsladen, ohne dass sie es weiß

Blindenhund Thai
ADVERTISING

Danielle Sykora ist wegen eines Tumors der Netzhaut seit ihrem zweiten Lebensjahr blind. Doch sie war während der Schlacht alles andere als allein. Ihr wunderbarer Hund Thai war bei jedem ihrer Schritte an ihrer Seite.

 

Während Danielle von Thai geführt wird, scheint es, als würde letzterer immer dem Futter folgen. Der clevere Hund hat keine Angst davor, sich diesem hinzugeben, auch wenn er dafür manchmal seinen Job ein wenig vernachlässigen muss.

 

Quelle: Michele Sykora

 

Danielle studiert an der Delaware Valley University in Doylestown, Pennsylvania. Am Wochenende ist sie mit Thai an ihrer Seite in der Umgebung unterwegs. Danielle und ihre Schwester Michele gehen nach der Uni gerne shoppen in der Mall und es stellte sich heraus, dass sie nicht die Einzigen sind…

 

Einmal wurde Sykora von ihrem Vater begleitet, der feststellte, dass Thai vor allem einen Laden sehr gerne mochte. Es handelte sich um einen Laden mit Tierbedarf namens Cool Dog Gear. Michele erzählte dem amerikanischen Online-Magazin The Dodo:

 

Das erste Mal, dass meine Schwester in diese Mall ging, war sie mit unserem Vater unterwegs. Thai steuerte sofort auf den Laden zu, ohne dass sie es merkte. Als wir das zweite Mal dorthin gingen, wollte ich es mit eigenen Augen sehen, also gingen wir in Richtung des Ladens. Natürlich lief er direkt wieder rein! 

 

Dieses Mal beschloss Michele, ihr Handy bereit zu halten, falls Thai einen seiner Tricks auspackte. Ihr könnt die Aufnahmen hier sehen.

 

 

Das Video machte schnell die Runde und wurde unzählige Male angeschaut. Michele sagte, dass wenn es ein Wort gäbe, mit dem man Thai beschreiben könne, sei es „Feinschmecker“. Er würde alles tun, um einen Krümel vom Boden zu ergattern.

 

Als man der nichtsahnenden Danielle erzählte, was Thai da tat, war sie keineswegs überrascht. Sie sagte, es wäre nicht das erste Mal, dass so etwas passierte. An der Uni ginge Thai mit ihr immer zu Starbucks, da er wisse, dass sie Kaffee liebe. Und natürlich wartet auch immer eine Kleinigkeit auf ihn. Bei einem Ausflug zu einer Uferpromenade im Sommer führte Thai sein Frauchen in jeden Laden, der Essen verkaufte. Dabei mied er alle Boutiquen, an denen sie eigentlich interessiert war.

 

Quelle: Michele Sykora

 

Trotz seines gewitzten Verhaltens nimmt Danielle ihm das überhaupt nicht böse. Sie weiß genau, dass er sie niemals im Stich lassen wird. Michele sagte:

 

Thai und Danielle haben eine Beziehung, die nur ein Mensch mit einem Blindenhund verstehen kann. Er ist ihre Augen. Er geht überall mit ihr hin. Sogar wenn wir zu Hause sind und Thai nicht arbeitet, steht er auf und folgt ihr, wenn sie den Raum verlässt. 

 

Quelle: Michele Sykora

 

 

Via: The Dodo

ADVERTISING

About the author

Louise Springham