News Schönes

Diese Straßenhündin rettet eine Frau vor einer Vergewaltigung und hält eine wunderschöne Überraschung bereit

Georgia Bradley ist Studentin an der Universität von Plymouth in England und nahm im August 2015 einen Hund auf, der sie nur wenige Wochen zuvor vor einer Vergewaltigung gerettet hatte.

 

Die 25-Jährige hatte Urlaub in Griechenland gemacht und lag dort am Strand in der Sonne. Zwei Männer kamen vorbei und luden sie auf einen Drink ein. Als Georgia ablehnte, packte einer der Männer sie bedrohlich am Arm.

 

In diesem Augenblick schritt eine Straßenhündin ein und begann die beiden Männer laut anzubellen und in die Flucht zu schlagen.

 

pepper-adopted-dog-greece-2 Quelle: SWNS.com

 

Georgia berichtete der Zeitung Plymouth Herald:

 

Sie hat mich gerettet. Sie muss gefühlt haben, dass ich ein Problem hatte. Als ich sie nach Hause gebracht habe, hat sie sich endlich streicheln lassen. Als wir zum Flughafen gefahren sind, ist sie unserem Auto hinterhergerannt. Es war so traurig.

 

pepper-adopted-dog-greece-3Quelle: SWNS.com

 

Georgia wollte das Tier, das sie von einer möglichen Vergewaltigung bewahrt hatte, unbedingt retten. Also kehrte sie einige Wochen später zurück, um die Hündin aufzunehmen. Sie erklärte:

 

Ich bin ein großes Risiko eingegangen, ich hätte sie auch nie wiederfinden können. Aber als ich zum Strand gegangen bin, war ich erleichtert.

 

pepper-adopted-dog-greece-1Quelle: SWNS.com

 

Georgia setzte daraufhin alles in Bewegung, um die Hündin aufzunehmen. Sie taufte sie "Pepper" und ließ sie impfen, chippen und besorgte einen Reisepass. Und als sie Pepper schließlich zu einem Tierarzt brachte, erhielt sie gute Neuigkeiten. Die Hündin war trächtig und würde schon bald Welpen bekommen.

 

pepper-adopted-dog-greece-4Quelle: SWNS.com

 

Pepper gewöhnte sich schnell an ihr neues Zuhause in England. Nur eine Woche nach ihrer Ankunft brachte sie sechs Welpen zur Welt. Georgia sagte:

 

Das war ein wahres Abenteuer, aber ich bin so glücklich. Pepper hat sich unglaublich gut eingewöhnt.

 

Pepper hat gespürt, dass Georgia Hilfe gebraucht hat und heute hat die junge Frau ihr dieses Geschenk zurückgegeben.

 

Heutzutage gibt es immer noch unzählige Tiere, die in Tierheimen landen, ausgesetzt werden oder zu einem Leben auf der Straße verdammt sind. Die Tierschutzorganisation Streunerhilfe Bulgarien e.V. hat es sich zum Ziel gemacht, streunende Tiere in Bulgarien zu retten und ihnen, wie Georgia, eine zweite Chance zu geben.

 

Wenn ihr gerne einen Hund aufnehmen möchtet, könnt ihr ihre Facebook Seite besuchen.

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihren für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING