News Schönes

Diese Katze mit „zwei Gesichtern“ ist das erstaunlichste Tier, das ihr sehen werdet

ADVERTISING

Wenn ihr noch nie einem zweifarbigen Kätzchen begegnet seid, werdet ihr euch sicher freuen, Narnia kennenzulernen. Das kleine British Shorthair Mädchen, das gerade mal ein Jahr alt ist, wurde von dem Tierphotographen Jean-Michel Labat unsterblich gemacht. Seine Fotos sind dabei, die Leinwand zu erobern.

 

Die kleine Narnia wurde am 28. März 2017 in der Zucht von Stépahnie Jimenez in Frankreich geboren. Letztere verfiel sofort dem Charme des kleinen Mädchens mit den azurblauen Augen.

 

Wie die Kleine zu so einem originellen Fell kam, bleibt bis heute unklar, aber die besonderen Exemplare, wie Narnia eines ist, werden Chimären genannt. Dieser Begriff, der die polymorphen Gestalten der Mythologie beschreibt, bezieht sich auf die zwei DNA-Typen, die in den Zellen dieser Tiere einer anderen Art vorhanden sind. Dieses Phänomen ist das Ergebnis einer Verschmelzung zweier Embryonen im Bauch des Weibchens.

 

Schaut einfach selbst:

 

Quelle: amazingnarnia

 

Quelle: amazingnarnia

 

Quelle: amazingnarnia

 

Quelle: amazingnarnia

 

Quelle: Jean-Michel Labat

 

Quelle: Jean-Michel Labat

 

Quelle: Jean-Michel Labat

 

Source : Jean-Michel Labat

 

Quelle: Jean-Michel Labat

 

Quelle : amazingnarnia

 

 

 

ADVERTISING

About the author

Emilie Blanc