News Tierschutz

Diese Hündin hatte so viele Zecken, dass man glaubte, sie habe eine Hautkrankeit

ADVERTISING

CLAW ist eine Tierschutzorganisation in Südafrika, die Tieren in armen Vierteln medizinisch versorgt.

 

belle_dog_ticks_claw_1Quelle: CLAW

 

Viele Gebiete, in denen sie arbeitet, sind sehr verarmt und die Menschen dort haben weder die Mittel, noch die Ressourcen, ihre Hunde behandeln zu lassen. Das führt oft dazu, dass die Organisation auf schockierende Szenen trifft.

 

In diesem Fall war der Besitzer allerdings nicht zu arm, um sich um seine Hündin zu kümmern. Er ließ sie ganz einfach nur verwahrlosen. Die Mitarbeiter der Organisation wurden angerufen, um dem Besitzer die Hündin wegzunehmen und als sie sie mitnahmen, stellten sie fest, dass sie eine merkwürdige Hautkrankheit hatte. Doch wenig später stellten sie mit Schrecken fest, dass die seltsamen Kügelchen, die auf ihrer Haut zu wachsen schienen, Zecken waren.

 

belle_dog_ticks_claw_2Quelle: CLAW

 

Die Hündin namens Belle wurde sofort zum Tierarzt gebracht. Sie war mit tausenden Zecken übersät und hatte Zeckenfieber und Blutarmut, sodass sie sich kaum noch auf den Beinen halten konnte.

 

Das Team konnte die Zecken nicht alle einzeln herausziehen, da die schwache Hündin den darauf folgenden Blutverlust wahrscheinlich nicht überstehen würde.

 

belle_dog_ticks_claw_3Quelle: CLAW

 

Sie besprühten sie mit einem Produkt namens Fibrotec, das die Zecken lähmt und dafür sorgt, dass sie in den nächsten 24 Stunden von ihrem Wirt ablassen.

 

Nachdem Belles Geschichte auf Facebook veröffentlicht wurde, wurde die Hündin weltbekannt.

 

belle_dog_ticks_claw_6Quelle: CLAW

 

CLAW wird nur über Spenden finanziert und die Aufmerksamkeit half ihnen, Belles Behandlung zu bezahlen und auch viele weitere Hunde zu retten.

 

Es dauerte ein paar Tage bis alle Zecken von Belle abgefallen waren, doch schließlich konnte sie sich erholten. Und heute geht es ihr um einiges besser.

 

belle_dog_ticks_claw_4Quelle: CLAW

Inzwischen wurde sie sogar von einer Familie aufgenommen. CLAW schrieb auf Facebook:

 

Belle hat Hannahs Herz gestohlen und ging schon ein paar Wochen später mit ihr nachhause. Sie so glücklich und gesund zu sehen, zeigt mir, dass es das alles wert war!

 

belle_dog_ticks_claw_5Quelle: CLAW

 

Die Organisation hat Ermittlungen eingeleitet, um herauszufinden, wer die Hündin so vernachlässigt hat. Obwohl es in manchen Gebieten Südafrikas Probleme mit Zecken gibt, ist diese Verwahrlosung nicht zu entschuldigen.

 

Wir gucken uns jeden Fall ganz genau an und ermitteln. Wir versuchen, es richtig zu machen, damit die Fälle vor Gericht kommen und ernst genommen werden. Obwohl wir ein gutes Tierschutzgesetz haben, kennt unser Justizssystem diese Gesetzte oft nicht und es ist unsere Aufgabe, dies zu ändern. In Belles' Fall werden wir Klage einreichen, doch so etwas geschieht nicht über Nacht.

 

Heutzutage gibt es immer noch unzählige Tiere, die in Tierheimen landen oder zu einem Leben auf der Straße verdammt sind. Die Tierschutzorganisation Streunerhilfe Bulgarien e.V. hat es sich zum Ziel gemacht, streunende Tiere in Bulgarien zu retten und ihnen, wie CLAW, eine zweite Chance im Leben zu geben. Die Hunde werden daraufhin nach Deutschland vermittelt.

 

Wenn ihr gerne einen Hund aufnehmen möchtet, könnt ihr ihre Facebook Seite besuchen.

 

Via: CLAW

ADVERTISING

About the author

Nicole Moore