Schönes

Diese Anwohner setzen Himmel und Erde in Bewegung, um einem Obdachlosen und seiner Hündin zu helfen

Seitdem der 38-jährige Brett Nicholls im Jahre 2015 sein Haus verlor, lebt er auf den Straßen der australischen Stadt Adelaide. Da es ihm aufgrund von Rückenbeschwerden nicht leicht fiel, Arbeit zu finden, schlug er sich mit seiner 12-jährigen Hündin Molly auf der Straße durch. Bis zu dem Tag, an dem sie plötzlich verschwand.

 

Quelle: Brenton Edwards

 

Glücklicherweise lief Molly der Australierin Nichole Kopps über den Weg und wurde von ihr in eine Tierklinik in Magill gebracht. Die Tierärzte entdeckten ihren Chip und gaben sie daraufhin in die Obhut der Organisation Paws & Pals. Sie unterstützt Menschen, die nicht die nötigen Mittel haben, bei der Bezahlung von Tierarztkosten.

 

Publié par Molly sur dimanche 2 juillet 2017

 

Doch leider war auf dem Chip eine Adresse gespeichert, die zu einer Obdachlosenunterkunft führte, in der Brett Nicholls nicht mehr lebte. Aus diesem Grund entschied sich Nichole Kopp, in den Sozialen Netzwerken nach Mollys Besitzer zu suchen. Sie gründete die Seite Molly's Mates und nachdem ihre Geschichte mehrere tausende Male geteilt wurde, konnte Brett Nicholls ausfindig gemacht werden. Sharon Callus teilte ihm die gute Nachricht mit:

 

Ich saß da und eine Frau (Sharon) ist vorbeigekommen und hat mir gezeigt, was auf Facebook los war. Sie hat ein Foto von Molly benutzt und fünf Minuten später hat sie mir erzählt, dass jemand sie gesehen hat.

 

Quelle: Sharon Callus

 

Sharon begleitete Brett anschließend zur Tierklinik, wo Molly auf ihn wartete. Ihr freudiges Wiedersehen war herzerwärmend. Doch die Bewohner von Adelaide wollten Brett weiterhin helfen. Sie richteten eine GoFundMe Seite ein, wo in kurzer Zeit fast 4.000 Euro gesammelt wurden. Brett Nicholls konnte mit dem Geld in eine Sozialwohnung ziehen und muss nun nicht mehr auf der Straße schlafen.

 

Publié par Molly sur dimanche 2 juillet 2017

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING