News

Diese Hunde waren in Kaninchenkäfige eingesperrt und lebten unter schlimmsten Bedingungen

Am 29. November wurden in der französischen Gemeinde Saint-Cirq 21 Hunde gerettet. Die Tierschutzorganisation 30 Millions d'Amis führte die Rettungsaktion in Begleitung der Polizei sowie der Abteilung zum Bevölkerungsschutz Lot-et Garonne durch. Einige der Tiere waren in  viel zu engen Kaninchenställe eingesperrt, wo sie der Kälte hilflos ausgesetzt waren.

 

Quelle: Fondation 30 Millions d'Amis

 

Arnauld Lhomme Untersuchungsbeauftragter der Tierschutzorganisation sagte dazu:

 

Bei Einbruch des Winters hatten die Tiere nichts, woran sie sich wärmen konnten, keinen Korb, keine Decke…Wenn sie Glück hatten, bekamen sie ein Stück Karton. Sie sind abgemagert, da sie nichts zu trinken und nicht genug zu Essen bekamen.

 

Quelle: Fondation 30 Millions d'Amis

 

Zehn weitere Hunde hausten im Wohnmobil ihres Besitzers, wo sie in ihrem Urin sowie in ihren Exkrementen förmlich badeten. Die Tiere waren völlig verwahrlost. Man hatte sie nicht sterilisiert oder kastriert. Ihr ehemaliger Besitzer war sich jedoch keiner Schuld bewusst.

 

Die noch sehr verstörten Hunde wurden von der Tierschutzorganisation 30 Millions d'Amis in Obhut genommen. Diese wollen nun gegen den Besitzer Klage wegen "Tierquälerei" einreichen. Die Tiere wurden mittlerweile in das Tierheim Les Oubliés de Saint Béart gebracht, wo sie aktuell darauf warten, vermittelt zu werden.

 

 

In Deutschland greift in ähnlichen Fällen das Tierschutzgesetz. Mutwillige Tierquäler können demnach zu bis zu drei Jahren Gefängnis und zu Geldstrafen verurteilt werden. Allerdings sind solche Urteile in der Realität leider selten.

 

Auf Avaaz.org wurde eine Petition gestartet, die härtere Strafen für Tierquäler verlangt und sich an den deutschen Justizminister richtet.

 

Wenn ihr sie unterschreiben möchtet, klickt hier.

 

Via : Fondation 30 Millions d'Amis

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING