News Tipps & Tricks

Die Wissenschaft beweist, was der „schuldbewusste“ Blick eures Hundes wirklich bedeutet

ADVERTISING

Hundebesitzer kennen den typisch "schuldbewussten" Blick ihrer Vierbeiner. Sie sitzen da, mit eingezogenem Schwanz, gebeugtem Kopf und einem entschuldigenden Ausdruck im Gesicht.

 

Doch dieses Verhalten hat nichts damit zu tun, dass der Hund sich für seine Taten schämt. Es ist ein Instinkt, den sie noch von Wölfen haben und ein Zeichen der Unterordnung.

 

guilty-dog-science-1Quelle: Youtube

 

Der Professor für Psychologie der Universität New York Dr. Nathan Lents sagt, dass es sich um ein "äußerst interessantes Phänomen" handele, "das jedoch weit über das Mensch-Hund Verhältnis hinausgeht".

 

Er erklärt, woher dieser Instinkt der Unterordnung kommt.

 

guilty-dog-science-2Quelle: Instagram/@mischief_michi

 

Wie auch Hunde spielen Wölfe miteinander, um Beziehungen zu knüpfen und soziales Verhalten zu erlernen. Wenn jedoch ein Rudelmitglied beim Spielen zu fest zubeißt, wird er für kurze Zeit ausgeschlossen und ignoriert. Dr. Lents erläutert:

 

Um wieder Teil der Gruppe zu werden, muss der Wolf sich mit einer Entschuldigung nähern, den Kopf tief gebeugt.

 

guilty-dog-science-4Quelle: Instagram/@thelifeof_rocky

 

Hunde sind soziale Wesen und möchten ihren Herrchen und Frauchen gefallen. Wenn sie merken, dass ein Mensch ihnen böse ist, fühlen sie sich vom Rudel ausgeschlossen und "entschuldigen" sich.

 

Aus diesem Grund, so erklärt Lents, handelt es sich weniger um ein Schuldeingeständnis als um den Wunsch, wieder ins Rudel aufgenommen zu werden.

 

guilty-dog-science-3Quelle: Instagram/@kyara.and.ghost

 

Die vielen Videos von "schuldbewussten" Hunden, nachdem sie zum Beispiel etwas kaputt gemacht haben, zeigen also nur Hunde, die wieder Teil der sozialen Gruppe sein wollen.

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING

About the author

Ciara Blackledge