News Schönes

Der kleine Junge packt sie und rennt davon. Diese Touristin greift ein

ADVERTISING

Hannah Shaw betreut das Katzenschutzprogramm Kitten Lady und nahm erst kürzlich bei einer Reise nach Peru gemeinsam mit ihrem Partner ein kleines Kätzchen auf.

 

munay-kitten-peru-1 Quelle: The Great Went Photo

 

Das Paar hatte eine Reise durch die Anden gemacht und verbrachte ein paar Tage in der süd-östlichen Stadt Cusco. Dort hörte Hannah plötzlich die ängstlichen Schreie eines Katzenbabys, das von einem Jungen durch die Straße getragen wurde.

 

munay-kitten-peru-2Quelle: The Great Went Photo

 

Sie sprach den Jungen und seine Freunde, die alle in etwa sechs Jahre alt waren, an und bat sie, ihr das Kätzchen zu zeigen. Es handelte sich um ein wenige Wochen altes Weibchen. Sie berichtete:

 

Der Junge ist nicht schlecht mit dem Kätzchen umgegangen. Er war sehr aufgeregt und hat sie ein bisschen zu fest gedrückt. Ich bin ihnen gefolgt und habe gesagt: "Hey, lasst mich diesem Kätzchen helfen."

 

Mit ihrem Schulspanisch gelang es Hannah, den drei Kindern zu erklären, dass das Kätzchen keine Mutter mehr hatte und aus einem anderen Stadtteil kam. Es war abgemagert, hungrig und sein Fell war voller Flöhe.

 

Hannah hatte Katzenfutter dabei und wie durch ein Wunder kam das auf den Namen "Munay" getaufte Kätzchen wieder zu Kräften. Die drei Jungen hatten zwar sehr gute Absichten gehabt, doch leider hatten ihnen die Mittel gefehlt.

 

munay-kitten-peru-3Quelle: The Great Went Photo

 

Hannah wusste, dass Munay nur eine richtige Überlebenschance haben würde, wenn sie das Kätzchen mit in die USA nähme. Und dort reiste sie schon am nächsten Tag hin.

 

Ein Rennen gegen die Zeit begann. Innerhalb von 24 Stunden musste sie dafür sorgen, dass Munay tierärztlich untersucht und geimpft wurde, um sie ins Flugzeug mitzunehmen. Hannah erinnert sich:

 

Wir haben die Daumen gedrückt und gehofft, dass wir alles rechtzeitig bekommen würden. Wir wussten nicht wirklich, was genau wir in dieser Situation eigentlich gebraucht haben. Wir haben uns gefragt: "Was machen wir, wenn es nicht klappt? Verpassen wir dann den Flug?"

 

munay-kitten-peru-4Quelle: The Great Went Photo

 

Glücklicherweise ging alles gut. Munay durfte mit in die USA fliegen und verschlief den Großteil des langen Fluges.

 

munay-kitten-peru-5Quelle: The Great Went Photo

 

Zunächst zog sie bei Hannah und ihrem Freund ein. Diese kümmern sich nun um sie, bis sie gesund genug ist, um an eine neue Familie vermittelt zu werden. Wenn ihr Hannah und ihre Organisation gerne unterstützen würdet, könnt ihr dies hier tun.

 

Hier könnt ihr euch Munays Rettung noch einmal in einem Video ansehen:

 

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING

About the author

Thibaut Fz