News

Bär eröffnet Fußballspiel in Russland – Organisationen setzen sich für ihn ein

Bär Fußball
ADVERTISING

Am 16. April 2018 sorgte ein Fußballspiel der dritten Liga in Russland für großen Aufruhr bei Tierschützern. Ein Bär wurde dazu benutzt, den ersten Ball ins Spiel zu bringen.

 

Der Braunbär Tim wurde dafür trainiert, dem Schiedsrichter den Ball zu bringen und mit dem Publikum zu applaudieren.

 

BraunbärQuelle: FC-Angusht

 

In einem Video kann man sehen, wie das Tier gezwungen wird, auf zwei Beinen zu stehen, um unter Beobachtung eines Dompteurs seine Vorstellung durchzuführen.

 

Der Verein, der das Spiel organisierte, erklärte daraufhin, dass der Bär bei diesem Spiel dabei war, weil er ebenfalls bei der Eröffnungszeremonie der Fußball-WM, die im Juni in Russland beginnt, auftreten solle.

 

Die FIFA leugnete es zwar, aber das war nicht das erste Mal, dass Veranstaltungen, die mit der WM in Russland in Verbindung stehen, Tierschutzorganisationen beunruhigten. Vor einigen Monaten wurden schon unzählige Hunde und Katzen unter dem Vorwand der WM getötet.

 

Bär bei FußballspielQuelle: FC-Angusht

 

Die Direktorin der PETA Elisa Allen sagte bei einem Interview mit der britischen Zeitung Mirror, dass dieser Auftritt an Misshandlung grenze.

 

Abgesehen davon, dass es unmenschlich und völlig überholt ist, ist die Ausbeutung eines Bären bei der Eröffnung eines Fußballspiels ohne Zweifel gefährlich. […] Wenn die Liga auch nur ein Minimum an Anstand hätte, würde sie dieses Vorgehen stoppen.

 

Der Direktor der Organisation Four Paws UK Brian da Cal brachte seine Meinung zum Ausdruck, indem er sagte, dass diese Art von Vorstellungen nichts „Unterhaltsames“ habe.

 

Wenn sie angekettet sind, einen Maulkorb tragen müssen und gezwungen werden, vor einer überschwänglichen Menschenmenge Dinge zu tun, die nicht in ihrer Natur liegen, kann das einen großen Stress verursachen und einen starken psychologischen sowie körperlichen Einfluss auf diese Tiere haben.

 

Diese Geschichte ruft sofort Erinnerung an den letzten Tanzbären in Nepal hervor, dessen Schicksal ein tragisches Ende nahm.

 

 

Quelle: Mirror

ADVERTISING

About the author

Victoria Bach