Schönes

Als dieses Tierheim schließen muss, tun sich die Anwohner zusammen und rufen eine beispiellose Vermittlungsaktion ins Leben

Im Juli dieses Jahres hatte das Tierheim in Pennsylvania mit einigen finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen. Infolgedessen kündigte ein Sprecher in einem Facebook-Post  an, dass das Tierheim seine Türen am 25. Juli leider für immer schließen müsse.

Quelle: Lancaster County SPCA

 

Zur Überraschung der Mitarbeiter des Tierheims, hatten sich Anwohner entschlossen, die Schließung nicht einfach so hinzunehmen. Sie entschieden sich zu handeln und bedienten sich dabei der sozialen Medien.

 

Der Facebook-Post der die Menschen ermutigen sollte, die verbleibenden Tiere des Tierheims bei sich aufzunehmen, wurde fast 5000 Mal geteilt und erreichte so Menschen in der gesamten Region.

 

Quelle: Lancaster County SPCA

 

Das Tierheim hatte geplant, die übrigen Tiere in anderen Tierheimen in der Umgebung unterzubringen, doch als auf der Facebook-Seite Fotos der Tiere gepostet wurden, wurde dies bald überflüssig.

 

Unter den Fotos gab es zahlreiche Kommentare. Manche markierten ihre Freunde, um sie darauf aufmerksam zu machen, dass auch sie ein Tier aus dem Tierheim bei sich aufnehmen konnten.

 

Quelle: Lancaster County SPCA

 

Die Neuigkeiten verbreiteten sich schnell und Menschen standen vor dem Tierheim Schlange. Die Nachfrage nach den Tieren stieg sogar so weit, dass es einen weiteren Facebook-Post gab:

 

Infolge der Ankündigung über die Schließung unseres Tierheims, wurden wir mit Anrufen und E-Mails geradezu überschüttet […] ! Vielen Dank für eure Unterstützung!

 

Bereits 48 Stunden nach dem ersten Facebook-Post hatte jedes einzelne der Tiere ein neues Zuhause gefunden.

 

Quelle: WGAL News 8/Lancaster County SPCA

 

Jährlich landen zehntausende Hunde und Katzen in Tierheimen, sei es durch Vernachlässigung, Misshandlung oder weil sie ausgesetzt wurden. Daher sollte man immer überlegen, ob man nicht lieber ein Tier aus dem örtlichen Tierheim aufnehmen möchte, statt eines beim Züchter zu kaufen. Jedes Tier verdient eine gerechte Chance auf eine liebende Familie.

 

Heutzutage gibt es immer noch unzählige Tiere, die in Tierheimen landen, ausgesetzt werden oder zu einem Leben auf der Straße verdammt sind. Die Tierschutzorganisation Streunerhilfe Bulgarien e.V. hat es sich zum Ziel gemacht, streunende Tiere in Bulgarien zu retten und ihnen eine zweite Chance in Deutschland zu geben.

 

Wenn ihr gerne einen Hund aufnehmen möchtet, könnt ihr ihre Facebook Seite besuchen.

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING