Tipps & Tricks

9 nahrhafte Superfoods, die euer Hund lieben wird

ADVERTISING

Egal ob euer Hund ein bisschen "zu rundlich" ist oder ihr einfach nur seine Ernährung optimieren wollt, diese Lebensmittel, sogenannte "Superfoods", sind die Lösung!

 

Diese Lebensmittel tragen ihren Namen, weil sie besonders gut für den Körper sind. Sie sind gefüllt mit Vitaminen, Mineralien, guten Fettsäuren, Antioxidantien und viele Proteinen, während sie gleichzeitig sehr wenige Kalorien haben!

 

Diese Lebensmittel sind unbestreitbar gut für uns, doch sie können auch für eure Vierbeiner gut sein. Seid nur vorsichtig: Sie sind nicht immer an das Verdauungssystem eures Lieblings angepasst. Deshalb zeigen wir euch im Folgenden, welche Superfoods ihr euren Hunden gefahrlos geben könnt.

 

1. Blaubeeren

dog-superfood-1Quelle: BlueberryCouncil

 

Blaubeeren sind voller Antioxidaniten und das perfekte Leckerli für euren Hund! Gewöhnt ihn langsam daran und gebt ihm am Anfang erst wenig, um seine Verdauung nicht durcheinander zu bringen.

 

2. Chia Samen

dog-superfoods-6Quelle: Purechia

 

Chia Samen sind wahre Protein- und Ballaststoffbomben. Gebt eurem Hund bei jeder Mahlzeit einen Teelöffel dieser Samen und verbessert damit die Qualität seiner Nahrung.

 

3. Äpfel

dogs-superfood-6Quelle: Kinja

 

Der Klassiker. Äpfel sind voll von Dingen, die dem Körper gut tun. Mit vielen Ballaststoffen und Antioxidantien helfen sie der Verdauung. Doch seid vorsichtig, dass euer Hund keine Apfelkerne verschluckt, sie können gefährlich für ihn werden!

 

4. Brokkoli

dog-superfood-7Quelle: Vidaativa

 

Brokkoli ist unbestreitbar ein Superfood. Er enthält Potassium, Calcium, Phosphor, Magnesium und Vitamin C. Wenn ihr euren Hund damit füttert, könnt ihr gar nichts falsch machen. Gebt ihm aber nur klein geschnittenen Brokkoli.

 

5. Eier

Martha's Cooking SchoolQuelle: Asset

 

Wer hätte das gedacht? Eier, ob roh oder gekocht, sind für Hunde genauso gesund wie für uns. Zögert also nicht, ein paar Eier in das Futter eures Vierbeiners zu schneiden oder ihm eine kleine Zwischenmahlzeit zu gönnen.

 

6. Möhren

dog-superfood-4Quelle: Dingo

 

Sie haben wenig Kalorien und sind voll von Vitamin A, das sehr gut für die Augen und die Zähne eurer Hunde ist.

 

7. Grünkohl

dog-superfood-3Quelle: Consostatic

 

Zusätzlich zu Eisen ist das Lieblingsgemüse der Hollywood-Stars gefüllt mit Vitamin C, Vitamin A und dem seltenen Vitamin K. Es ist auch das beste Lebensmittel. um den Körper "zu entgiften".

 

8. Süßkartoffeln

dog-superfoods-2Quelle: VegKitchen

 

Voll mit Antioxitantien sind Süßkartoffeln genauso lecker wie sie gesund sind. Gart sie im Ofen, um euren vierbeinigen Feinschmeckern eine Freude zu bereiten.

 

9. Kefir

dog-superfoods-9Quelle: Blog

 

Kefir ist ein Getränk, das aus Milch gemacht wird und viele Vorteile für die Verdauung birgt. Es ist um einiges besser für eure Vierbeiner als normale Milch und hilft dabei, sein Immunsystem zu stärken.

 

Via: TheAnimalRescuesite

ADVERTISING

About the author

Léa Marie