Tipps & Tricks

9 Hunderassen, die sich hervorragend mit Katzen verstehen

ADVERTISING

Der allbekannte Kampf zwischen Hund und Katze mag auf manche Hunderassen zutreffen, doch andere Hunde haben kein Problem mit Samtpfoten. Wenn ihr gerne einen Hund aufnehmen möchtet, aber schon eine Katze habt (oder andersherum) und euch gesagt wurde, dass ihr vorsichtig sein sollt, zeigt ihnen diesen Artikel. Es gibt ein paar bestimmte Hunderassen, die sich außerordentlich gut mit Katzen verstehen. Vielleicht werden eure Haustiere sogar Freunde fürs Leben.

 

Behaltet allerdings im Hinterkopf, dass ihr immer im Raum sein solltet, wenn sie sich zum ersten Mal sehen.

 

Im Folgenden zeigen wir euch die 9 Hunderassen, die sich am besten mit Katzen verstehen.

 

1. Dackel

Der kleinste aller Jagdhunde ist zwar kaum größer als eine Katze, doch er hat eine riesige Persönlichkeit. Ein Dackel ist der beste Spielgefährte für eine Katze.

 

dogs-cats-lifestyle-1Quelle: NY Daily News

 

2. Deutscher Schäferhund

Dieser große Hund versteht sich sehr gut mit kleineren Tieren. Schäferhunde sind für ihre Anpassungsfähigkeit und freundliche Persönlichkeit bekannt, doch gleichzeitig sind sie auch aktiv und bewegen sich gerne. Er wird sich sehr gut mit eurer Katze verstehen.

 

dogs-cats-lifestyle-2Quelle: German Shepherds.com

 

3. Labrador

Dieser liebenswerte, sanfte Hund liebt die Gegenwart von Menschen und Katzen. Er wird es genießen, neben eurer Katze zu schlafen und draußen mit ihr zu spielen.

 

dogs-cats-lifestyle-3Quelle: Long Meadow Vet Clinic

 

4. Cocker Spaniel

Diese neugierigen Hunde versuchen immer, sich mit ihren anderen vierbeinigen Begleitern anzufreunden. Sie sind selten aggressiv, stattdessen gehen sie liebenswürdig und verspielt mit Katzen um.

 

cute-coker-spaniel-black-cat_720Quelle: Buzzsharer

 

 

5. Mops

Euer Mops wird sogar sein Bett mit einer Katze teilen, wenn ihr ihm weiterhin genauso viel Aufmerksamkeit gebt wie zuvor. Möpse sind ruhige und liebenswürdige Hunde.

 

dogs-and-cats-lifestyle-5Quelle: Travel and Leisure

 

6. Border Collie

Border Collies haben den Ruf, die intelligentesten Hunde zu sein und Menschen immer wieder auszuspielen. Der Kopf eines Border Collies zusammen mit dem Instinkt des Herdenhundes lassen ihn schnell Freundschaften mit Katzen knüpfen.

 

dogs-cats-lifestyle-6Quelle: Pinterest

 

7. Basset Hound

Abgesehen von der Tatsache, dass er eifersüchtig werden könnte, wenn ihr lieber mit eurer Katze schmust, wird ein Basset Hound sich gut mit eurer Samtpfote verstehen.

 

dogs-cats-lifestyle-7Quelle: Omlet

 

8. Beagle

Seine kleine Größe und ruhige Persönlichkeit machen den Beagle zum perfekten Begleiter eurer Katze.

 

dogs-cats-lifestyle-8Quelle: Pethelpful

 

9. Golden Retriever

Sie sind für ihr breites Hundelächeln bekannt. Und das nicht ohne Grund. Golden Retriever lieben alles und jeden. Sie werden vor allem mit jungen Katzen sehr viel Geduld haben und sich sehr gut mit dem Neuankömmling verstehen.

 

dogs-cats-lifestyle-9Quelle: Pinterest

Titelbild: Life with cats

ADVERTISING

About the author

Mia Conradie