Tipps & Tricks

Diese 9 Nahrungsmittel in eurem Kühlschrank sind giftig für Hunde

Jeder- oder fast jeder- weiß, dass Schokolade für Hunde giftig ist. Doch was viele nicht wissen: Auch andere Lebensmittel, die sich regelmäßig in unserem Kühlschrank finden, sind sehr gefährlich für unsere treuen Vierbeiner. Wir zeigen euch 9 Nahrungsmittel, die ihr eurem Hund nie geben solltet:

 

1. Käse

chiens-aliments-a-ne-pas-donner-1Quelle: dogfriendtilltheend

Käse ist sehr verlockend für Hunde, doch manche Käsesorten können euren Vierbeiner krank machen und Blähungen, Durchfall und Erbrechen auslösen. Käse enthält Enzyme, die für den Organismus eines Hundes schwer verdaulich sind.

 

2. Macadamia-Nüsse

chiens-aliments-a-ne-pas-donner-2Quelle: StyleCraze

Macadamia-Nüsse können bei eurem Hund zu Erschöpfung und einer Lähmung führen. Im schlimmsten Fall beginnt er zu zittern, wird depressiv und unterkühlt. Die Inhaltsstoffe der Nüsse sind für Hund höchst giftig.

 

3. Milch

chiens-aliments-a-ne-pas-donner-3Quelle: petMD

Die meisten Hunde können die in Milch enthaltenen Enzyme ohnehin schon schlecht verdauen und manchmal können sie, ebenso wie Menschen, eine Laktoseintoleranz entwickeln. Wenn euer Hund einmal Milch trinkt, muss er nicht erkranken, doch ein regelmäßiger Verzehr könnte gefährlich werden.

 

4. Zwiebeln

chiens-aliments-a-ne-pas-donner-4Quelle: Pet WebM

Zwiebeln enthalten eine Substanz, die giftig für Hunde ist. Wenn euer Vierbeiner zu viele Zwiebeln isst, kann dieser Stoff seine roten Blutkörperchen angreifen. Im schlimmsten Fall wird er eine Bluttransfusion benötigen.

 

5. Koffein

chiens-aliments-a-ne-pas-donner-5Quelle: BuzzFeed

Koffein enthält Methylxanthine, ein Stoff, der das Nervensystem eures Hundes beeinflussen kann. Mögliche Folgen sind Erbrechenen, Herzstörungen, und Unruhe. Im schlimmsten Fall kann Koffein bei Hunden sogar zum Tod führen.

 

6. Brotkrume

chiens-aliments-a-ne-pas-donner-6Quelle: Animalso

Die Brotkrume, also das Innere, Weiche des Brotes, kann schädlich für den Verdauungstrakt eures Hundes sein. Sie kann dafür sorgen, dass sich sein Magen ausdehnt und schmerzhafte Blähungen auslösen. In Extremfällen kann seine Magenwand sogar reißen. Eine Unverträglichkeit von Brotkrume äußert sich außerdem durch Erbrechen, Durchfall und Lustlosigkeit.

 

7. Apfelkerne

chiens-aliments-a-ne-pas-donner-7Quelle: PawCulture

Lasst niemals das Kerngehäuse eines Apfels in der Nähe eures Hundes stehen. Die Kerne enthalten Blausäuresalze, die bei eurem Hund Atemprobleme, Hyperventilation, einen Schock und sogar ein Koma auslösen können.

 

8. Avocados

chiens-aliments-a-ne-pas-donner-8Quelle: The Smart Canine

Alles an der Avocado, von der Schale bis zum Kern ist giftig für Hunde. Der Stoff Persin beeinflusst den Stoffwechsel eures Vierbeiners, sodass er keine Proteine mehr verdauen kann. Das kann zu schweren Verdauungsproblemen und Atembeschwerden führen. Der Kern einer Avocado kann sogar das ganze Verdauungssystem des Hundes verstopfen.

 

9. Trauben

chiens-aliments-a-ne-pas-donner-9Quelle: The Palace Dog

Trauben enthalten Stoffe, die extrem gefährlich für Hunde sind. Im schlimmsten Fall führen sie innerhalb kurzer Zeit zum Nierenversagen. Außerdem lösen sie Erbrechen, schlimmen Durchfall und einen lethargischen Zustand aus. Wenn die Nieren eures Hundes versagen, kann er innerhalb von drei bis vier Tagen sterben.

 

Aus diesem Grund solltet ihr aufpassen, welche Nahrungsmittel ihr im Haus liegen lasst. Ganz besonders, wenn ein neugieriges Leckermaul bei euch wohnt!

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING