Tipps & Tricks

13 Hundestrände in Deutschland, die ihr euch nicht entgehen lassen dürft

Nicht nur wir Menschen lieben es, im Sommer an den Strand zu gehen und unsere Seele baumeln zu lassen. Auch unsere Flauscher sind verrückt danach, am Strand herumzutollen und sich in die Fluten zu stürzen.

 

Doch nicht überall ist die Mitnahme von Hunden gestattet. Das liegt zum einen daran, dass nicht sichergestellt werden kann, wie Hunde sich im Umgang mit Kindern verhalten. Der Aspekt der Sicherheit spielt hier also eine maßgebliche Rolle. Zum anderen reagieren nicht alle Strandbesucher positiv auf eventuelles Gebell und Getobe.

 

 

Wir haben für euch eine Liste der hundefreundlichsten Badestrände in Deutschland zusammengestellt, an denen ihr mit eurem Flauscher unbeschwert planschen und ausgiebige Spaziergänge machen könnt.

 

*** Dog On The Beach *** Wide Desktop BackgroundQuelle: @Allgooddogfood

 

Nordseestrände

 

  • Cuxhaven-SahlenburgDer Hundestrand im Kurort Sahlenburg an der niedersächsischen Nordeeküste ist der größte der insgesamt drei Hundestrände. Hier hat euer Hund viel Auslauf zum Toben und Spielen. Strandkörbe, sanitäre Anlagen, Hundedusche und Kotbeutel sind vorhanden. Der Strand ist sehr gepflegt und sauber.

 

  • BüsumBüsum liegt an der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste und eignet sich perfekt für den Strandurlaub mit eurem Hund. An dem insgesamt 3,5 km langen Grünstrand kann sich euer Flauscher in Zone 1 und Zone 9 ordentlich austoben. Im südlichsten Strandabschnitt der Zone 9 darf euer Hund auch im Meer planschen.

 

  • BorkumAuf der größten der sieben Ostfriesischen Inseln befinden sich drei separate Hundestrände: Einer am Nordbad, einer links vom Südbad sowie ein feinsandiger Strandabschnitt zwischen Fkk-Strand und Jugendbad.

 

plages-dog-friendly-6Quelle: @Markingourterritory

 

  • Sylt Auch die berühmte Insel Sylt gibt sich sehr hundefreundlich. Im Süden befindet sich der sehr traumhafte Weststrand von Hörnum, der über einen speziellen Hundeabschnitt verfügt. Auch in Wenningstedt und Kampen (Abschnitt A und N) sind vierbeinige Badegäste herzlich willkommen.

 

    • AmrumAmrum bietet einen 1,5 km langen Sandstrand, wo euer Hund in den Abschnitten Wittdün, Nebel und Dorf unbeschwert herumtollen kann.

 

    • St. Peter-OrdingAn die beliebten Strände von Böhl, Ording, Ording-Nord und Bad könnt ihr euren Hund problemlos mitnehmen.

      plages-dog-friendly-2 (2)Quelle: @Metroplaces

       

      Ostseestrände

       

    • UsedomDie Insel Usedom verfügt über mehrere wunderschöne, feinsandige Strände. Das Ostseebad Trassenheide liegt zwischen Zinnowitz und Karlshagen auf der Insel Usedom. Den wunderschönen, feinsandigen Strand könnt ihr über ein kleines Waldgebiet erreichen. Das glasklare Wasser ist sehr weitläufig – ein wahres Hundeparadies! Auch Zinnovitz selbst, Heringsdorf und Lubmin sind definitiv einen Strandausflug mit eurem Flauscher wert!

 

    • GrömitzAuch das Ostseebad Grömitz in der Lübecker Bucht ist mit einem wunderbaren, feinkörnigen Sandstrand ausgestattet. Das Wasser fällt flach ab und ist daher für das Herumtollen mit eurem Hund bestens geeignet. Toiletten, Strandkörbe, Kotbeutel und frisches Wasser sind stets vorhanden. Der Strand befindet sich am Ende des Nordstrands, in Richtung Lenste.

 

    • RügenAuf der größten Insel Deutschlands müssen Hundebesitzer nicht lange nach Stränden suchen. Fast jeder größere Ort verfügt inzwischen über mindestens einen Hundeabschnitt. Die schönsten Strände befinden sich in Binz, Göhren, Thiessow und Juliusruh.

      plages-dog-friendly-5Quelle: @Jamesmoropets

       

    • TravemündeAm Brodtener Ufer in Travemünde kann euer Hund über einen Badesteg ins Wasser gelangen und seelig herumplanschen. Es besteht keine Leinenpflicht.

 

    • DarßAn den Strandübergängen 5 und 11 könnt ihr zu einem sehr schönen Hundestrand gelangen, der im Hochsommer allerdings in der Regel sehr voll ist. Eine weitere Strandzone befindet sich in Dierhagen, wo Hunde ebenso herzlich willkommen sind.

 

    • RerikRerik und die Halbinsel Wustrow eignen sich perfekt für lange, entspannte Spaziergänge mi eurem Flauscher. Für diejenigen, die es etwas ruhiger wollen, ist der Hundestrand Teufelsschlucht in Richtung Meschendorf ein wahres Entspannungsparadies. Sogar Hundetoiletten stehen für euren Vierbeiner bereit.

 

  • Trassenheide
    Der Strand von Trassenheide ist perfekt für den Urlaub mit Hund geeignet. Er gilt als einer der besten Hundestrände der Ostsee und die Vierbeiner sind auch in den Unterkünften gern gesehene Gäste. Am Sandstrand können sich Hunde austoben und die Sonne genießen.

    plages-dog-friendly-4Quelle: @NewsEvent

     

Wir hoffen, dass sich unter unseren Vorschlägen der perfekte Traumstrand für euch und euren Flauscher befindet! Und wenn ihr erst einmal da seid, solltet ihr einige wichtige Regeln beachten, mit denen ihr euren Hund vor der starken Sommerhitze schützt.

 

* * *

 

Holidog möchte das Leben Ihres Vierbeiners erleichtern. Ganz egal ob Sie in den Urlaub fahren und einen Tiersitter brauchen(hier testen) oder Ihren Liebling jeden Monat mit einem fantastischen Geschenk verwöhnen wollen (eine kostenlose HappyBox hier bestellen). Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADVERTISING