Schönes

11 bewegende Bilder, um dem getöteten Polizeihund der Pariser Attentate zu gedenken

Am Wochenende wurde in Paris den Opfern der Attentate vom 13. November 2015 gedacht. Doch nicht nur Menschen mussten während der furchtbaren Geschehnisse ihr Leben lassen. Der 18. November ist der Jahrestag des Todes eines französischen Polizeihunds. Diesel, der Hund der RAID (französische Spezialeinheit) wurde während der Attentate in Saint-Denis im Einsatz getötet. Der Tod des 7-jähriges Malinois war besonders schwer zu verkraften, da er kurz davor stand, in den Ruhestand zu gehen. In Frankreich und weltweit löste seine Tötung eine große Welle von Wut und Traurigkeit aus.

 

diesel-cagnotte-statue-1Quelle: Französische Polizei

 

Der Trainer, der mit Diesel arbeitete, zeigte sich gerührt von den Solidaritätsbekundungen und Nachrichten aus der ganzen Welt. "All diese Nachrichten sind eine große Unterstützung, das ist wirklich wichtig, um über Diesels Tod hinwegzukommen", erklärte er im letzten Jahr.

 

Um Diesel an seinem Todestag zu gedenken, haben wir ein paar Fotos und Zeichnungen zusammengetragen, die nach seinem Tod von Menschen aus der ganzen Welt veröffentlicht wurden. Sie erweisen dem Hund die letzte Ehre, der sein Leben gegeben hat, um unseres zu schützen.

 

1.

hommage-diesel-raid-chien-un-an-2Quelle: Selven7

 

2.

Quelle: J'affiche.fr

 

3.

hommage-diesel-raid-chien-un-an-5Quelle: audreyfacchi

 

4.

hommage-diesel-raid-chien-un-an-6Quelle: Rhettdiculous

 

5.

hommage-diesel-raid-chien-un-an-21Quelle: omar010580

 

6.

Quelle: Baudry

 

7.

hommage-diesel-raid-chien-un-an-19Quelle: Sadalein

 

8.

hommage-diesel-raid-chien-un-an-8Quelle: unbekannt

 

9.

hommage-diesel-raid-chien-un-an-9Quelle: harleypuppymilldog

 

10.

hommage-diesel-raid-chien-un-an-11Quelle: vocalator

 

hommage-diesel-raid-chien-un-an-11Quelle: AD Wetpicture

 

11.

hommage-diesel-raid-chien-un-an-10Quelle: sofiacorbelletti

 

Diesel ist der erste Hund der RAID, der im Einsatz gestorben ist. Heute liegt er neben seinen menschlichen Kollegen begraben. Die Mitglieder der Hundestaffel haben ihm eine Grabstätte gewidmet, auf der zwei Tafeln prangen. Auf der ersten steht: "In Erinnerung an die Mitglieder der GSPR (Ein Sicherheitstrupp des französischen Präsidenten)", die zweite Tafel fungiert als Grabinschrift. Auf ihr sieht man ein Bild von Diesel und den Schriftzug: Diesel, im Einsatz von St. Denis am 18.11.2015 gestorben."

 

hommage-diesel-raid-chien-un-an-22Quelle: La Quotidienne

 

Im Januar ließ die Universität für Tiermedizin in der sardinischen Stadt Sassari eine Statue zu Ehren des "Chien héros" (zu deutsch: Hundeheld) aufstellen. Sie wurde von der Kunstakademie der Stadt entworfen und zeigt zwei Silhouetten eines Malinois und sieben Symbole, die Diesels Alter repräsentieren.

 

Diesel -Sassari-2Quelle: @lanuovasardegna

 

Um Diesel ebenfalls eine Statue in Frankreich errichten zu lassen, rief der 62-jährige Franzose Pierre letztes Jahr einen Geldtopf ins Leben. "Ich war von Diesels Tod erschüttert. Da, vor meinem Fernseher am 18. November wusste ich sofort, dass dieser Hund eine Statue verdiente und dass man ihm die letzte Ehre erweisen muss. Er ist ein Volksheld", erklärte der Tierliebhaber.

 

Wenn ihr ihn in seinem Vorhaben unterstützen möchtet, könnt ihr hier spenden (Seite ist auf französiosch).

ADVERTISING